Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der ungewöhnlich reichen Sammlung von Originalradierungen und Originallithographien des Berlin verstorbenen Herrn Robert Walden (Band 2): Enthaltend reiche Werke von C. W. E. Dietrich, J. Ch. Erhard, L. E. Grimm, J. A. Klein, W. von Kobell, G. F. Schmidt, A. Schroedter, A. Waterloo, F. E. Weirotter: ferner von Berliner, Bremer, Frankfurter, Hamburger, Münchener, Wiener und Schweizer Künstlern ; Bücher über Kunst ; Versteigerung zu Berlin, 6. Januar und folgende Tage [1902] (Katalog Nr. 65) — Berlin, 1902

Seite: 13
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_01_06bd2/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BERLINER KÜNSTLER.

13

-30 Krüger. Andreas Ludwig. Selbstbildniss des Künstlers im laub-
umrankten Medaillon. Radirt, wie die Folgenden, kl. fol. — Vorzüg-
licher Abdruck.

231 — 5 Blatt: Figürliche Darstellungen nach Rembrandt und Gerard
D o\v. Nach den Gemälden in der Gallerie zu Sanssouci, kl. fol. u. fol.
— Ebenso, meist mit vollem Rand; ein Blatt im Aetzdruck.

232 — 9 Blatt: Landschaften und figürliche Darstellungen nach Rembrandt,
Dow, Quast u. a. alten Meistern, kl. fol. u. fol. — Ebenso, ebenso.

233 Krüger, Carl. 10 Blatt: Landschaftliche Radirungen, meist Original-
radirungen, qu. 4 u. kl. qu. fol. — Vorzügliche Abdrücke, mit breitem
Rand.

234 — 24 Blatt: Landschaftliche Kompositionen zu Reinicke Fuchs. Original-
Federzeichnungen auf Stein. kl. qu. fol. — Vollständige Folge in vor-
züglichen Abdrücken mit den Titeln und Originalumschlägen. Selten.

235 Krüger, Franz. Das Wildschwein und seine Jagd; vier Darstellungen
auf einem Bogen. Originallithographie aus frühester Zeit des Künstlers,
fol. Aeusserst selten.

236 — 3 Blatt: Durchgehende Pferde; drei Offizierspferde; drei Windhunde.
Ebenfalls frühe Arbeiten auf Stein, qu. 4 u. kl. qu. fol. — Ebenso
selten.

237 — Zwei russische Soldaten zu Pferd nach links. Originallithographie,
wie alle Folgende, kl. qu. fol. — Sehr schöner Abdruck, mit vollem
Rand, wie alle Folgende.

238 — Kürassier mit zwei Pferden, kl. qu. fol.

23g — Bauer mit zwei Pferden unterhält sich mit einem Schäfer. kl.
qu. fol.

240 — Dasselbe Blatt.

241 — Zwei Soldaten mit ihren Pferden und einem Windhunde, kl. qu. fol.

242 — Gutsherr zu Pferd mit vier Windhunden, kl. qu. fol.

243 — Bauernjunge mit fünf Windhunden, kl. qu. fol.

244 — Vier Windhunde bei einem Weidenstamme, kl. qu. fol.

245 Krüger. Johann, Conrad. 22 Blatt: Bildnisse, Vignetten, Buchillustra-
tionen, u. a. 4 bis qu. fol. — Schöne Abdrücke, meist mit Rand.

246 Künstlerfestkarten. 6 Blatt: Reich komponirte Festkarten von
A. von Werner, Skarbina, Löffler, Schrödl und Mohn. Original-
lithographien, qu. 4 bis fol. Z. Th. selten.

247 — 11 Blatt: Desgleichen von Daege, Plockhorst, Scheerenberg,
u. a. Rad. u. lith. 4 bis gr. fol.

243 — Der bethörte Festpräsis. Künstlerschwank, aufgeführt im Verein
d. j. Künstler 1829. Reinick sc. Radirt. kl. qu. fol. Höchst selten.

249 — 22 Blatt: Fest- und Gelegenheitskarten, darunter das Bockbierfest
von A. Müller. Rad. u. lith. 8 bis gr. fol. Dabei Dubletten.

-25° — 16 Blatt: Pest- und Tischkarten des Kollegial-Vereins von praktischen
Aerzten. Rad. und lith. 8 bis kl. fol. Ebenso.

Amsler & Ruthardt, König]. Hofkunsthandlung.
loading ...