Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der ungewöhnlich reichen Sammlung von Originalradierungen und Originallithographien des Berlin verstorbenen Herrn Robert Walden (Band 2): Enthaltend reiche Werke von C. W. E. Dietrich, J. Ch. Erhard, L. E. Grimm, J. A. Klein, W. von Kobell, G. F. Schmidt, A. Schroedter, A. Waterloo, F. E. Weirotter: ferner von Berliner, Bremer, Frankfurter, Hamburger, Münchener, Wiener und Schweizer Künstlern ; Bücher über Kunst ; Versteigerung zu Berlin, 6. Januar und folgende Tage [1902] (Katalog Nr. 65) — Berlin, 1902

Seite: 71
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_01_06bd2/0077
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
LINNIG — LITHOGRAPHIEN.

7 i

JOSEPH LINNIG.

1413 4 Blatt: Holländische Landschaften. Originalradirungen, wie alle Fol-
gende, qu. 4 u. kl. qu. fol. H. u. L. 8, 11, 21 III u. V. — Sehr
schöne Abdrücke, mit Rändchen, wie alle Folgende.

1414 4 Blatt: Holländische Landschaftsstudien. 4 bis kl. fol. H. u. L. 5,
12, 20, 34.

1415 4 Blatt- Desgleichen. 4 u. qü. 4. H. u. L. 6, 11, 19, 33.

1416 4 Blatt: Figürliche Darstellungen, qu. 12 bis 4. H. u. L. 15, [6, 25, 25.

1417 3 Blatt: Landschaften. 8 bis kl. fol. H. u. L. 30, 46 und ein unbe-
schriebenes Blatt.

WILLEM LINNIG.

1418 5 Blatt: Figürliche und architektonische Darstellungen. Original-
radirungen, wie die Folgenden. 4 u. qu. 4. — Schöne Abdrücke, wie
die Folgenden.

1419 5 Blatt: Bauer vor seiner Hütte; sitzende Alte; in der Schänke; Mädchen
mit Krug. Letzteres in verschiedenen Abdrücken. 8 u. 4.

WILLEM LINNIG JUNIOR.

1420 2 Blatt: Franz Liszt; Greis mit Mütze. Brustbilder in Oval. Radirt.
kl. fol. — Schöne Abdrücke auf chin. Papier, mit breitem Rand.

LITHOGRAPHIEN.

= Siehe auch Berliner Künstler: Blechen, Bolt, Löffler, Menzel,
Erhard, Klein, Münchener Künstler, Städte-Ansichten. -

1421 Bossler, Chr. 3 Blatt: Blumenstücke, dat. 1834. kl. fol. u. gr. fol.

1422 Eschke, H.—Berlin. Fischerboot auf stürmischer See. kl. qu. fol.
Auf chin. Papier.

1423 Falger, A.—München. Neun figürliche Darstellungen auf einem Blatt,
kl. fol. Frühes Blatt. Sehr selten.

1424 Heinel, J. Ph.—München. Hirtenjunge mit Flund und Ziege, dat. 1839.
fol. Mit eigenhändiger Widmung an J. A. Klein.

1425 Hurter, F.—Karlsruhe. Hebel und Elisabeth Baustlicher, zu dem Ge-
dichte: „Die Wiese1'. Agricola del. kl. qu. fol.

1426 Jacobs, P. E.—Gotha. 11 Blatt: Brustbilder von Gothaer Professoren
und Gelehrten, kl. fol.

1427 Leopold, Er.—Berlin. König Lear. Auf Marmor gezeichnet und dat.
1806; im Verlage bei W. Reuter, kl. fol. Höchst seltene In-
kunabel der Lithographie.

1428 Menken, J. H.—Bremen. Stier von Wölfen überfallen, qu. fol. Frühes
und seltenes Blatt.

1429 Menken, G.—Bremen. 2 Blatt: Der kühne Flerr Martin mit seinem
bezwungenen Tiger, qu. fol.

1430 Morgenstern, J. F.— Frankfurt. Flussufer unter hohen Bäumen, dat.
1823. qu. fol. Mit Ton gedruckt.

Amsler & Ruthardt, König]. Hof kunsthandlung.
loading ...