Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der sehr werthvollen Sammlung von Künstler-Lithographien aus dem Besitze eines bekannten Berliner Kunstfreundes: enthaltend die kostbarsten und seltensten Blätter aus der Erfindungs und Blüthezeit der lithographischen Kunst in chronologischer Anordnung ... ; Versteigerung 20. März 1902 und folgende fünf Tage (Katalog Nr. 66) — Berlin, 1902

Seite: 22
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_03_20/0031
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
316 2 Blatt: Landschaften mit Bäumen und Wanderern auf dem Wege. kl. qu. fol, Ferchl
pag. 46. „Waldparthien". 1804.

317 2 Blatt: Wasserfall im Werdenfelsischen; Wasserfall bei Bodenmais. fol. Ferchl pag. 46
und Maillinger, 1804.

318 2 Blatt: Landschaften mit Hütten und Wasserfall und mit Kühen und Ziegen im Vorder-
grunde, qu. fol. 1804.

319 4 Blatt: Strohhütten, qu. fol. Ferchl Annalen.

Aeusserst selten.

320 Ansicht der kgl. Bayerischen Haupt- und Residenzstadt München, gr. qu. fol.

Seltenes und schönes Blatt.

321 Dasselbe Blatt, in feiner, alter Colorirung.

Ausserordentlich selten.

322 3 Blatt: Ansicht bey dem Fintritte in die Gegend vom Starnberger See: die Ruine Linden
bei Xeissnach im Walde: Sehwarzenburg bei Retz in der Obern Pfalz, gr. qu. fol. 1805.

Vorzügliche Abdrücke von höchster Seltenheit.

323 3 Blatt: Dieselben Darstellungen. Ausgemalt, gr. qu. fol. 1805.

Diese Blätter sind altcolorirt fast unauffindbar.

324 12 Blatt: Landschaften in Oberbayern, qu. fol. Ferchl Annalen. Maillinger. Figaro Lithogr.
V. K. d. G. 1805-1806.

Vollständig von äusserster Seltenheit.

325 14 Blatt: Die Folge der Thierlandschaften. Ferchl Annalen. Maillinger. qu. fol.

Vollständig äusserst selten. Januar—Juli 1806.

326 14 Blatt: Dieselbe Folge Ausgemalt, qu. fol. Januar—Juli 1806.

In alter Colorirung von allergrösster Seltenheit.

327 12 Blatt derselben Folge, qu. fol. Januar—Juli 1806.

Probedrucke mit breitem Rand und von grösster Seltenheit.

328 3 Blatt: Fbendaraus. Probedrucke, ein Blatt doppelt. Juni. Juli 1806.

329 12 Blatt: An der Haidnaab: an der Waldnaab; eine Mühle bey Fngelburg u. a. Land-
schaften aus Oberbayern, qu. fol. Ferchl Annalen. Januar—November 1807.

330 6 Blatt der Vorigen, qu. fol. Februar—November 1807.

331 22 Blatt aus „Bilder von Saeugethieren zum Unterricht in der Naturgeschichte". Mit Titel
und Originalumschlag, qu. fol. Ferchl pag. 48 und Annalen. 1807.

Von grosser Seltenheit.

332 7 Blatt aus voriger Folge, qu. fol. 1807.

333 Der Fsel. Aus derselben Folge, qu. fol. Alt colorirt. 1807.

334 2 Blatt: Das Schloss Neuburg am Inn: das Schloss Hals bey Passau. qu. fol. Ferchl
Annalen. Januar 1807.

Sehr selten.

335 2 Blatt desgleichen, qu. fol. Altcolorirt. Januar 1807.

336 12 Blatt: Zeichenvorlagen, meist Baumstudien, kl. fol. 1810.

337 10 Blatt desgleichen, kl. fol. u. qu. fol. 1810.

22
loading ...