Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der sehr werthvollen Sammlung von Künstler-Lithographien aus dem Besitze eines bekannten Berliner Kunstfreundes: enthaltend die kostbarsten und seltensten Blätter aus der Erfindungs und Blüthezeit der lithographischen Kunst in chronologischer Anordnung ... ; Versteigerung 20. März 1902 und folgende fünf Tage (Katalog Nr. 66) — Berlin, 1902

Seite: 48
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_03_20/0057
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
705 Dasselbe Werk, Jahrgang VII (1857). mit Text und 23 Lithographien, darunter: A. Achenbach:
Scheveninger Fischer; Vautier: Marktscene; Hunten: Der Feldsoldat; Grüneberger Wein;
Oswald Achenbach: Morgen, Nacht, kl. fol. Ebenso, ein Blatt fehlt.

706 Dasselbe Werk, Jahrgang VIII (1858). mit Text und 24 Lithographien, darunter: Hosemann:
Am frühen Morgen: Mouilleron: Der erste Ausgang; Das Morgengebet, kl. fol. Ebenso.

707 Dasselbe Werk, Jahrgang IX (1859), mit Text und 25 Lithographien, darunter: A. Achenbach:
Blankenberger Fischer; Schroedter: Der Trompeter von Königswinter; Oswald Achen-
bach: Villa Conti in Frascati. kl. fol. Ebenso.

708 Derselbe Jahrgang. Ebenso.

709 Dasselbe Werk, Jahrgang XII (1862), mit Text und 44 Lithographien, darunter: Ulifers:
Jawohl — Kuchen; Weber: Steg im Walde; Mi che Iis: Mühle, kl. fol. Ebenso.

NEUES DÜSSELDORFER KÜNSTLERALBUM. Redigirt von Dr. Ellen, mit Beiträgen von A. Heck,
W. Camp hausen, C. F. Lessing, W. Sohn u. A.

710 Jahrgang I, mit Text und 24 Lithographien, darunter: Hasenclever, Weihnacht: Dieffen-
bach: Der Slowake; Tidemand: Die junge Norwegerin, kl. fol. In Originalumschlag.

711 Derselbe Jahrgang. Hlbldrbd.
DÜSSELDORFER MONATSHEFTE.

712 Band II (1848) mit 73 Lithographien, darunter die vier Hauptblätter von A. Achenbach:
Spottbilder auf Louis Philipp, ausserdem Blätter von W. Camphausen, A. P. Hasen-
clever, Th. Hosemann, A. Schrödter, A. B. Sonderland u. A. kl. fol. Gzlwdbd.

Wohl der interessanteste Jahrgang wegen der zahlreichen politischen Spottbilder. Aeusserst
selten.

713 Band VI (1853), mit 48 ganzseitigen Lithographien und zahlreichen Abbildungen im Text
von A. Beck, W. Cordes, B. Vautier. A. Wolff u. A. kl. fol. Hlbldrbd.

DÜSSELDORFER LIEDERALBUM.

714 Sechs Lieder mit Pianofortebegleitung, illustrirt von A. und O. Achenbach, H. Ritter
W. Camphausen, C. F: Lessing, R. Jordan. In Farben gedruckt und in Original-
umschlag, gr. qu. fol.

Meisterhaft in Farben gedruckte Lithographien, sehr selten.

HEINRICH AMBROS ECKERT.

715 Festliches Gelage der Ritterschaft des Tempelordens zu Würzburg, in Vereinigung mit den
Gliedern des Praemon. Conventes der Hansa und der Schweiz, im Gutenberger Walde 1829.
gr. qu. fol.

Kulturgeschichtlich interessantes, figurenreiches Blatt.

FRANZ XAVER EGGERT.

716 41 Blatt: Sammlung gothischer Verzierungen, fol. u. qu. fol. 1840.

Vorzügliche, frühe Blätter.

LUDWIG ELSHOLTZ.

717 12 Blatt: „Aus der Studienmappe." In Farben gedruckte und gehöhte Originallithographien.
Im Originalumschlag, kl. fol

Hcöhst anmuthige Kinder- und Genrescenen und wohl das schönste Werk dieses begabten
Berliner Künstlers. Vollständige Exemplare sind heute fast unauffindbar.

48
loading ...