Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der sehr werthvollen Sammlung von Künstler-Lithographien aus dem Besitze eines bekannten Berliner Kunstfreundes: enthaltend die kostbarsten und seltensten Blätter aus der Erfindungs und Blüthezeit der lithographischen Kunst in chronologischer Anordnung ... ; Versteigerung 20. März 1902 und folgende fünf Tage (Katalog Nr. 66) — Berlin, 1902

Seite: 67
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_03_20/0076
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
J. L. MÜNDT.

1046 Kronprinz Friedrich Wilhelm von Preussen und seine Gemahlin Victoria von England.
Kniestücke. 4.

EUGEN NEUREUTHER.

1047 4 Blatt: 27, 28, 29 Juillet 1830. Paris. Farbig gedruckte Darstellungen und Randbilder
auf die Julirevolution. Mit Liedern, gr. fol.

Schöne, reiche Blätter von höchster Seltenheit.

1048 17 Blatt aus Randzeichnungen zu Goethes Balladen und Romanzen. Mit zwei Titeln und
Originalumschlag, fol. Selten.

VON NORMANN.

1049 Brustbilder von achtzehn preussischen Offizieren auf einem Blatte, darunter die Namen
der Dargestellten in Spiegelschrift. Siehe auch unter Uber. qu. fol.

Vorzügliches, interessantes Blatt.

OEHME UND MÜLLER — BRAUNSCHWEIG,

1050 12 Blatt: Bildnisse berühmter Pferde, kl. qu. fol.

Vorzüglich lithographirte, seltene Blätter aus früher Zeit.

ERNST FRIEDRICH OLDERMANN.

1051 Halb zog sie ihn. halb sank er hin. Hübner p. qu. fol.

Meisterhafte Lithographie.

1052 3 Blatt: Eine liebende Mutter nach Stuntz. Oberstlieutenant Franz von Schwanenfeld
nach Krüger, Architekt Wilhelm Stier, kl. fol.—gr. fol.

H. C. OTT.

1053 Lasset die Kindlein zu mir kommen, nach Lucas C ran ach. Dabei dieselbe Darstellung
von der Gegenseite, gr. qu. fol.

C. PALZOW.

1054 18 Blatt: Entwürfe und Studien eines niederländischen Meisters aus dem XV. Jahr-
hundert. Nach den in der königlichen Bibliothek zu Berlin autbewahrten Originalen, nebst
Text von Wilken. qu. 4.

Vollständige Folge und von höchster Seltenheit.

1055 2 Blatt: König Friedrich Wilhelm III. von Preussen und Königin Luise. Maler Kiese-
wetter. Brustbilder. Krüger del. 8. u. kl. qu. fol.

GEORG PERLBERG.

1056 Griechische Familie. Mit eigenhändiger Bezeichnung des Künstlers als „erster Versuch in
der Lithographie", fol.

1057 Theodor Körners Tod bei Gadebusch am 26. August 1813. qu. fol.
PIRSCHER—BRAUNSCHWEIG.

1058 5 Blatt: Pferdebildnisse aus dem herzogl. Braunschw. Gestüte zu Harzburg. qu. fol. 1827/8.

Vorzügliche und sehr seltene Blätter.
loading ...