Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der sehr werthvollen Sammlung von Künstler-Lithographien aus dem Besitze eines bekannten Berliner Kunstfreundes: enthaltend die kostbarsten und seltensten Blätter aus der Erfindungs und Blüthezeit der lithographischen Kunst in chronologischer Anordnung ... ; Versteigerung 20. März 1902 und folgende fünf Tage (Katalog Nr. 66) — Berlin, 1902

Seite: 69
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_03_20/0078
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
FRITZ ROEDER—DÜSSELDORF.

1071 14 Blatt: Darstellungen aus dem alten Testament. Kreide. Gedruckt bei A. Bagel. roy. qu. fol.

Prachtvolle Folge grossartiger Compositionen und technisch von höchster Vollendung. Sehr
selten geworden.

MORITZ RÜGEND AS—MÜNCHEN.

1072 2 Blatt: Südamerikanische Urwald-Landschaften nach der Natur. Feder. In Paris gedruckt,
kl. qu. fol. u. gr. fol.

Vortrefflich gezeichnete Blätter.

F. SALA & CO.

1073 2 Blatt; Departure Il^CIass; Retur I»* Class. Aus- und Heimreise eines jungen See-
offiziers, roy. qu. fol.

Berühmte Hauptblätter.

1074 Cavalry of general Chancys army. Französische Militärtypen. In Farben gedruckt, roy. qu. fol.

Vorzügliche amerikanische Lithographie.

GOTTFRIED SCHADOW.

1075 Bildniss seines Bruders Rudolf Schadow, ganze Figur, kl. fol.

Mit grosser Meisterschaft und Liebe gezeichnetes Bildniss und von höchster Seltenheit.

1076 Bildnisse zur Künstlerreise. Achtzehn Brustbilder, hauptsächlich Berliner Künstler auf
einem Blatte. Darunter Schadow selbst, Berg er, Jügel, die Medailleure Jachtmann,
Ran dt u. A. gr. qu. fol.

Vorzügliches Blatt, sehr selten.

1077 Zeichnungen jetzt in Berlin lebender Künstler, von denselben selbst auf Stein gezeichnet
oder radirt, mit der eigenhändigen Unterschrift. Heft I. Enthaltend: Titel von Schadow,
Tutti von Sehr oedter, Schlafender Amor von Stürmer, Gemme von Jachtmann,
Bauer auf dem Felde von Niedlich, Mädchen am Spinnrad von Schmidt, Landschaften
von Roch, Hintze, Köhler und Grospietsch. In Originalumschlag. Berlin 1829. fol.

Aeusserst selten.

FR. SCHARRER-NÜRNBERG.

1078 Wallensteins Lager, dargestellt von den Mitgliedern der Nürnberger Schützen-Gesellschaft
den 12. u. 16. August 183G. Feder, qu. fol. Selten.

FRANZ SCHELVER.

1079 4 Blatt: Weidmanns Unheil: die Treibjagd auf Hasen; die Jagd auf Sauen; die Hühnerjagd.
Mit Ton gedruckt, qu. fol.

Sehr schöne Jagdstücke.

F. J. SCHERER.

»

1080 2 Blatt: Der gewissenhafte Trinker: der Raucher. Ostade p. kl. fol.
F. W. SCHIRMER.

1081 Die Capelle im Walde. Feder. Gedruckt bei Ilützer in Cüln. kl. fol.

Sehr selten.

69
loading ...