Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der sehr werthvollen Sammlung von Künstler-Lithographien aus dem Besitze eines bekannten Berliner Kunstfreundes: enthaltend die kostbarsten und seltensten Blätter aus der Erfindungs und Blüthezeit der lithographischen Kunst in chronologischer Anordnung ... ; Versteigerung 20. März 1902 und folgende fünf Tage (Katalog Nr. 66) — Berlin, 1902

Seite: 89
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_03_20/0098
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
B ALT ARD.

1327 Vue de Jeremie. Chef-licu de la tribu arabe d'Abou-gosk. Kreide. Impr. Engelmann. qu. fol.

Sehr frühes, fein gearbeitetes Blatt.

BERANGER. Die Arbeiten dieses Künstlers zählen zu den frühsten Lithographien, erschienen raeist in den frühen
„Fantaisies des peintres de Sevres" und sind ohne Ausnahme von grosser Schönheit und malerischem Reiz.

1328 A la plus belle! Amor auf Wolken sitzend, hält den Apfel empor, kl. qu. EoL

Sehr selten.

1329 2 Blatt: La Gourmandise: L'orage. Kreide, kl. qu. fol.

Entzückende Kinderscenen, ebenso selten.

1330 Songe dAlcyone, aus den Metamorphosen des Üvid. Kreide, kl. qu. fol. um 1820.

Sehr frühes, feines Blatt.

1331 Tete de Pascha. Kreide, kl. fol. I822-

Schönes Blatt von feinster Technik.

1332 2 Blatt: le premier sentiment d'amour; Maison ä vendre d'apres Drolling. Kreide. 4 u.
kl. fol. Ebenso.

JULES BOILLY. Der berühmte Sittenschilderer und Caricaturist.

1333 2 Blatt: Les Joueurs de cartes: Les Commissionnaires. kl. fol.

Frühe, interessante Strassenbilder und sehr selten.

1334 3 Blatt: Charles Lacretelle jeune: Baron Palisot de Beauvois: Dumeril, Mitglieder des Institut
de France. Kreide, fol. 1821—1822.

BONNEFOND.

1335 Marionettes dans la rue. Kreide, qu. fol. um 1820.

Früh und selten.

CHARLOTTE NAPOLEON BUONAPARTE.

1336 Napoleonis Mater, Laetitia Ramolino, die Mutter des Kaisers, Kniestück. Kreide, fol. Ab-
gebildet: Figaro lithogr. V. K. d. G. Roma 1835.

Dieses berühmte und fein ausgeführte Blatt von der Schwester des Kaisers Napoleon I. litho-
graphirt, ist eines der interessantesten Stücke auf lithographischem Gebiete und von äusserster
Seltenh eit.

C. BOURGEOIS, berühmter Landschaftsmaler, gehört zu den ersten französischen Künstlerlithographen. Seine
Arbeiten sind in der Art Wagenbauers und Warnbergers gehalten und sehr geschätzte Incunabeln Siehe
Figaro lithogr.

1337 2 Blatt: Vue du chateau et du Pont St. Auge ä Rome; Vue prise ä Marino. Kreide,
gr. qu. fol. Gedruckt bei Engelmann dat. 1817.

Allerfeinste, interessante und äusserst seltene Blätter.

1338 7 Blatt italienische Ansichten: Vue des restes du tombeau de Plantine pres Tivoli: Isola.
Royaume de Naples; San Pietro in Montorio, Rome: Grande Eglise ä Subiaco: Vue ä Tivoli;
Couvent de St. Bartolomeo; Environs de Subiaco. Kreide, qu. fol.

Druckerei des Comte de Lasteyrie 1817/1818.
Sehr frühe, äusserst interessante und seltene Blätter.

89
loading ...