Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der sehr werthvollen Sammlung von Künstler-Lithographien aus dem Besitze eines bekannten Berliner Kunstfreundes: enthaltend die kostbarsten und seltensten Blätter aus der Erfindungs und Blüthezeit der lithographischen Kunst in chronologischer Anordnung ... ; Versteigerung 20. März 1902 und folgende fünf Tage (Katalog Nr. 66) — Berlin, 1902

Seite: 93
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_03_20/0102
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BERNARD GA1LLOT, der bedeutendste Mitarbeiter Senefelders in Paris.

1371 Les Ganaches ä l'endroit difificile. Feder, bei Motte, qu. fol. Expos. Paris 1895.

Berühmtes satirisches Blatt und sehr selten.

THEODORE GERICAULT. Hervorragender Pferdemaler und glänzender Lithograph — Bouchot nennt ihn den
berühmtesten von den Aelteren —. Seine Lithographien, die nur in kleiner Anzahl erschienen sind, wurden von
vielen Malern als Vorbilder verwendet — um unerreicht zu bleiben. Sie gehören zu den grossen Werken der
Lithographie in Frankreich.

1372 3 Blatt: Cheval et Carrefour; Cheval de Meklembourg: Chevaux flamands. Kreide, qu. fol.

Von grösster Seltenheit.

1373 3 Blatt: Chevaux cTAuvergne; Cheval de Meklembourg: Cheval de la planie de Caen.
Kreide, bei Engelmann. qu. fol.

Ebenso.

1374 3 Blatt: Chevaux flamands: Iument Egyptienne: Lara blesse. Kreide, bei Engelmann. qu. fol.

Ebenso.

1375 Deux chevaux de Course galopant. Kreide, bei Villain. gr. qu. fol.

Grosses, schönes Blatt. Ebenso.

1376 Deux Chevaux ä monter avec leur valet. Kreide, bei Gihaut. gr. qu. fol.

Ebenso, ebenso.

GERICAULT ET EUGENE LAMI. Blätter von beiden Künstlern gemeinsam gearbeitet, finden sich nur in ganz
geringer Anzahl.

1377 2 Blatt: Lara: Le Giaour. qu. fol. Kreide, bei Gihaut. kl. qu. fol.

Vorzügliche und berühmte Blätter der beiden Meister.

GIRODET-TRIOSON.

1378 Zephir trägt Flora durch die Lüfte. Kreide, kl. fol. 1817.

Vorzüglicher Probedruck eines früheren und sehr seltenen Blattes.

F. GRENIER, Schlachtenmaler und früher Lithograph.

1379 Siege et prise de Roses. 3 Fevrier 1795, par le General Perignon. Kreide, qu. fol. dat. I8I9.

Interessantes Schlachtenbild.

HENRY GREVEDON. berühmter Zeich ner und Lithograph.

1380 Mort de Medora. Kreide, bei Delpech. kl. qu. fol.

Anmuthige Composition von technisch vorzüglicher Behandlung. Eine der frühesten Arbeiten
des Künstlers und sehr selten.

HERSENT, vorzüglicher Künstler-Lithograph, dessen Arbeiten selten und sehr geschätzt sind.

1381 Theocrite, arcadische Schäferscene. Kreide, kl. qu. fol. 1817.

Eine der schönsten frühen Lithographien von ausserordentlich künstlerischem Reiz in vor-
züglichem Probedruck, vom Künstler eigenhändig bezeichnet. Von grosser Seltenheit.

1382 Dasselbe schöne Blatt.

Vorzüglicher Abdruck, ebenso selten.

1383 Deux laboureurs dans un paysage. Gegenstück zu Vorigem. Kreide, kl. qu. fol.

Vorzüglicher Probedruck vor aller Schrift. Höchst selten.

93
loading ...