Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der sehr werthvollen Sammlung von Künstler-Lithographien aus dem Besitze eines bekannten Berliner Kunstfreundes: enthaltend die kostbarsten und seltensten Blätter aus der Erfindungs und Blüthezeit der lithographischen Kunst in chronologischer Anordnung ... ; Versteigerung 20. März 1902 und folgende fünf Tage (Katalog Nr. 66) — Berlin, 1902

Seite: 103
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_03_20/0112
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
HIPPOLYTE BELLANGE. Berühmter Militär- und Schlachtenmaler. Seine Popularität verdankt er hauptsächlich
seinen Lithographien, welche kriegerische Episoden, Anekdoten aus der Armee Napoleons £ und historische
Momente aus dem Leben des grossen Eroberers in meisterhafter Composition und vollendeter Technik dar-
stellen. Diese Blätter haben des Künstlers universelle Bedeutung und unvergänglichen Ruhm in der Geschichte
der Lithographie begründet. Siehe auch „Album de Croquis par divers artistes" No. 1488.

1522 Der Künstler selbst, Kniestück. Ch. Baugniet lith. gr. foL

Vorzügliches Hauptblatt.

1523 „Au bureau! au bureau! pr . . renez vos billets!" Jahrmarktscene. ld.qu.foL Adeline I.

Album 1823.

Erste Lithographie des Künstlers und sehr selten, wie alle Folgenden.

1524 Non sapeur! eile est sage. Kinderfrauen im Tuilleriengarten. kl. qu. fol. A. 8.

1525 Dasselbe Blatt. A. 8.

1526 Entrez messieurs et dames. Jahrmarktscene. kl. fol. A. 13. Album 1824.

1527 Un an de mariage. kl. qu. fol. A. 16.

1528 Enchante d'avoir fait votre connaissance. Soldatenscene. kl. fol. A. 17.

Fleckig.

1529 Ah! Faut il qu'un homme soit .... indiscret! kl. fol. A. 36.

1530 Grenadier, je ne souffrirais pas! .... kl. fol. A. 16. Album 1825.

Ebenso.

1531 N'oubliez jamais de faire danser la mere. kl. fol. A. 47.

1532 Prends donc garde de te blesser . . Mr. Raffla! Lagerscene. kl. qu. fol. A. 65.

Fleckig. Album 1827.

1533 La convalescence. kl. fol. A. 68.

1534 Attaque d'un village par des troupes francaises. kl. qu. fol. A. 74.

1535 Votre nom? . . . Adelaide Durien. Votre etat? . . . Kemme sensible. Gerichts-
scene. kl. fol. A. 89. Album 1829.

1536 Conclusion du conte. Grossmutter erzählt, kl. qu. fol. A. 96.

1537 L'embuscade. Gefechtscene. kl. qu. fol. A. 99. Album 1830.

1538 Le dragon bonenfant. Soldat als Kinderfreund kl. fol. A. !06.

1539 2 Blatt: Est de deux! . . . vive la charte.; les scelerats! . ils l'ont tue. Aus den
Barrikadenkämpfen des Jahres 1830. kl. fol. A. 112, 113. Album 1831.

1540 12 Blatt: Album lithographique I832, darunter die berühmten Blätter: Les excuses, Prise
d'une redoute, Le refuge polonais, Les importuns u.a. kl. fol. u. kl. qu. fol. A. 117—128.

Die vollständigen Jahrgänge des „Album lithographique" sind von a 11 e r g r ö s s t e r Seltenheit.

1541 3 Blatt aus voriger Folge. A. 117, 120. 126.

1542 12 Blatt: Album lithographique 1833. In Originalumschlag. Darunter die Hauptblätter:
Le cholera, Les affaires de Belgique. Le mal du pars u. a. kl. fol. u. kl. qu. fol.
A. 129—140.

Vollständig und ebenso selten.

1543 2 Blatt aus voriger Folge. A 132, 138.

103
loading ...