Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der sehr werthvollen Sammlung von Künstler-Lithographien aus dem Besitze eines bekannten Berliner Kunstfreundes: enthaltend die kostbarsten und seltensten Blätter aus der Erfindungs und Blüthezeit der lithographischen Kunst in chronologischer Anordnung ... ; Versteigerung 20. März 1902 und folgende fünf Tage (Katalog Nr. 66) — Berlin, 1902

Seite: 121
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_03_20/0130
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
1869 6 Blatt: .Mädchenbildnisse. Anna. Clotilde, Dinab, Elisa n. A. fol.

1870 5 Blatt desgleichen: Foedora, Irene, Clotilde u. A. fol.

1871 2 Blatt: Affabilite; Attention. Frauen-Halbfiguren. Chinapapier, fol.

1872 2 Blatt: Attention. Satisfaction. Ebenso. Colorirt. fol.

1873 3 Blatt: Marie Antoinette; Herzogin von Leuchtenberg u. a. Damenbildnisse, fol.

1874 6 Blatt: SPe Noblet; Milanaise: Tyrolienne; Hollandaise u. A. fol.

THEODORE GUDIN.

1875 2 Blatt: Gros temps; temps de grain. kl. qu. fol. u. qu. fol.

1876 2 Blatt: Le ehemin de halage: les naufragees. kl. qu. fol.

EUGENE GUERARD. Seine Marinebilder sind bemerkenswerte Leistungen der lithographischen Technik.

1877 6 Blatt aus der Folge „Campagne de Crimee". In Originalumschlag. Ein Blatt doppelt
gr. qu. fol.

1878 5 Blatt: Französische Landschaften. Kreide, kl. qu. fol. um 1821.

Sehr feine Versuche.

1879 „Tout est perdu fors Phonneur". Gesellschaft beim Picknick im Walde vom Gewitter
überrascht. Colorirt. Abgeb. bei Deberdt. gr. qu. fol.

ED. HOSTEIN.

1880 6 Blatt: Le chemin creux: la chute d'eau: la piece d'eau und andere Landschaften, gr.
fol. und gr. qu. fol.

GENERAL HOWEN.

1881 Vues pittoresques depuis Franctort s. M. jusqu'ä Cologne dediees ä son Altcsse royale le
Prince Frederic des Pays-Bas. Chez Engelmann 1824. Heft 1 bis 6 mit 31 Blatt in Um-
schlägen. Kreide, fol.

Interessante und schöne Folge.

1882 20 Blatt aus demselben Werk, mit Umschlag. Ebenso.

1883 10 Blatt aus derselben Folge. Ebenso.

PAUL HUET. Die seltenen Arbeiten dieses Künstlers verbinden poesievolle Composilionen mit einer reichen,
ausserordentlich interessanten Technik.

1884 3 Blatt: Le ruisseau: le clocher d'Harfleur; la maison du marechal. Expos. 1895. kl. qu. fol.

Meisterhafte feine Arbeiten.

JEAN JULIEN JACOT.

1885 Les plaisirs partages. Pigal p. kl. qu. fol. Abgeb. Deberdt.
LOUIS JULIEN JACOTTET.

1886 5 Blatt: Städteansichten; darunter Vevey, Freiburg i. Sch. u. a. kl. — gr. qu. qu. fol.

121
loading ...