Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Clairobscurs alter und ältester Meister: zum Teil Dubletten der Königlichen Museen ... ; Versteigerung zu Berlin Montag den 4. Mai und folgende Tage ... (Katalog Nr. 68) — Berlin, 1903

Seite: 15
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1903_05_04/0021
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
I 5

239 Elsholtz, L. Jeremias Klage über seines Volkes Sünden. Karikatur.
■ Originallithographie, qu. 4.

Sehr selten.

240 Falbe, J. M. Bildnis des Malers im Lehnstuhl bei der Staffelei. Rosenberg
del. et sc. Radiert, fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit breitem Rand.

241 — Dasselbe Blatt.

Ebenso in jeder Beziehung.

242 Friedrich, Franz. Goldschmied und frühester Stecher in der Mark Branden-
burg. 5 Blatt: Heinrich Paxmann, Arzt; Ludolph Schräder, Rechtsgelehrter:
Kurfürst Johann Georg von Brandenburg mit dem Szepter; Derselbe mit
Handschuhen. Letzteres in Holz geschnitten von Peter Hille. 8bis4. Selten.

243 G-lume, J. G. 6 Blatt: Bildnisse und Studienköpfe, darunter die Mutter des
Künstlers und der Maler Falbe. Radiert. 12 bis kl. fol.

Ausgezeichnete Abdrücke, mit Rand.

244 — 7 Blatt: Desgleichen, darunter Generalleutnant Graf Rothenburg und die
Dame mit dem Sonnenschirm. Ebenso. 12 bis kl. fol.

Ebenso. Ein Blatt doppelt.

245 Hosemann, Th. Drei herumziehende Musikanten. Originalradierung, kl.qu.fol.

Schöner Abdruck auf Chinapapier, mit breitem Rand.

246 Krüger, Franz. Karl Herzog von Mecklenburg-Strelitz. Hüftbild. Hübner
lith, fol.

247 — Nicolaus I., Kaiser von Russland. Hüftbild. Lithographie, roy. fol.

Vorzüglicher Abdruck. Selten.

248 — Rosabel, Dunkelfuchsstute mit dem Reiter Fürstenberg, auf der Hinder-
nisbahn. Originallithographie, qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck. Selten.

249 — 2 Blatt: Kürassier mit zwei Pferden: Stehendes Kavalleriepferd. Crayon*
manier. kl. qu. fol. Ohne Rand.

250 Lincke, L. Heroische Landschaft mit dem Evangelisten Johannes, roy. qu. fol.

Prachtvoller Künstlerdruck vor aller Schrift, auf Chinapapier und mit
breitem Rand.

251 — Dasselbe Blatt.

Ebenso früh und schön von Druck, ebenso. Im breiten Rande ein winziges
Loch.

252 Menzel, Adolph. 2 Blatt: E. L. B. von Dankelmann, Minister unter König
Friedrich I. 'Brustbild: Erinnerung an das Stiftungsfest des Vereins der
jüngeren Künstler zu Berlin, 1834. Originallithographien. Dorgerloh 34, 104.

Ersteres Blatt beschädigt, letzteres von grösster Seltenheit.

253 — Das Potsdamer Kunstvereinsblatt für 1836. D. 131.

Sehr schöner Abdruck, mit breitem Rand.

254 — Franz von Sickingen's Tod zu Landstuhl. Unzelmann sc. Holz. D. 664.

Sehr schöner Abdruck auf Chinapapier.

255 Sachs. H. Die väterliche Ermahnung. Nach Terborch's berühmtem Ge-
mälde in der Berliner Galerie, gr. fol.

Vorzüglicher Abdruck vor der Schrift, auf Chinapapier und mit breitem Rand.

Amsler & Ruthardt, Berlin \V. 64.
loading ...