Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Clairobscurs alter und ältester Meister: zum Teil Dubletten der Königlichen Museen ... ; Versteigerung zu Berlin Montag den 4. Mai und folgende Tage ... (Katalog Nr. 68) — Berlin, 1903

Seite: 58
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1903_05_04/0064
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
58

HAID — HALLER.

JOHANN GOTTFRIED HAID.

967 2 Blatt: Die Andächtige: Die Verliebte. Halbfiguren junger Frauen. Ge-
schabt, wie die Folgenden. Gegenstücke, gr. fol.

Schöne Abdrücke, mit Rand.

968 Jakob Anton Arlaud, Miniaturmaler zu Genf. Ilalbrigur. Largilliere p. fol.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rand.

969 Rembrandt's Mother. Im Lehnstuhl sitzende Alte, sich die Nägel schneidend.
Rembrandt p. gr. fol.

Hauptblatt in sehr schönem Abdruck, mit Rand. Leicht faltig.

AREND VAN HALEN.

970 Jan Voorhout, der Maler. Brustbild in ovaler Umrahmung. Se ipse p.
Geschabt. 4.

Schöner Abdruck, mit Rändchen. Selten.

CHRISTOPH HALLER VON HALLERSTEIN.

971 4 Blatt: Gottfried Yill, Bankier zu Nürnberg; Bildhauer Rauch; Der Kupfer-
stecher Christian von Mechel: von Lewetzow, dänischer Gesandter in Ham-
burg. Originalradierungen, wie die Folgenden. 8. Andresen 24, 154, 157. 160.

Vorzügliche Abdrücke wie alle Folgenden. Mit Rand.

972 3 Blatt: Bankier Gottfried Vill; Bildhauer Rauch; Blindenlehrer Valentin
Hang. 8. A. 24, 154, 159. Mit breitem Rand.

973 II Blatt: Vignetten. 8 und -I. A. 72, 73, 74, 76, 78, 102, 106. IM. 112, 121,
122. Fbenso.

974 9 Blatt: Die Folge der Schweizer Ansichten und drei Ansichten bei Berlin.
8 und qu. 4. A. 81-86, 117, 118, 120. Z.T. mit Rand.

975 5 Blatt: Kupferstecher H. Guttenberg: Mr. Beresford; Fürst Ant. Heinr.
Radziwil; Der Leyermann: Franz Carl Freiherr von Münster. 8 und 4.
A. 98. 143. 149, 158, 174 III. Meist mit Rand.

976 Die Adresskarte des Künstlers: Zwei Genien mit einer Tafel, qu. 4. A. 1131.

Vorzüglicher erster Abdruck vor dem Namen des Künstlers, mit breitem
Rand.

977 Fides de Berne. Drei Berner Mädchen mit zw ei jungen Herren kokettierend,
qu. fol. A. 114. Mit vollem Rand.

978 6 Blatt: Die Folge der Ansichten bei Berlin, qu. 8. A. 115—120. Ebenso.

979 6 Blatt: Dieselbe schöne Folge. A. 115—120. Mit Rand.

980 3 Blatt: Die schreibende Clio: Der Pastetenhändler: Der Leyermann. 4.
A. 121, 152, 158. Ebenso.

981 12 Blatt: Boutrimes pittoresques. Das Kartenspiel. 8. A. 122—133.
Ebenso. Selten.

982 Dieselbe Folge. A. 122—133. Coeur- und Caro-Farbe koloriert. Aufgezogen.

983 Madame Schuwitz. Besitzerin eines Freudenhauses zu Berlin. Aus vorigem
Kartenspiel. A. 133. Mit breitem Rand.

984 7 Blatt: Sechs Blätter zu den Tablettes d'un Amateur und die Apostel
nach Asam. 4 und qu. fol. A. I36, 136— 140, I9 1. Mit Rand.

985 Der Luftschiffer Garnerin und seine Frau. Darunter die Darstellung ihrer
Auffahrt bei Paris, qu. 4. A. I45. Mit vollem Rand. Selten.

Kupferstich-Auktion LX\ III.
loading ...