Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Clairobscurs alter und ältester Meister: zum Teil Dubletten der Königlichen Museen ... ; Versteigerung zu Berlin Montag den 4. Mai und folgende Tage ... (Katalog Nr. 68) — Berlin, 1903

Seite: 67
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1903_05_04/0073
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WENZEL HOLLAR.

61

1140 Fünf Muffe mit angedeuteten Frauenarmen. P. 1952.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rändchen.

1141 Bettler und Bettlerinnen nach Callot. P. 2026.

Ausgezeichneter Abdruck.

1142 4 Blatt aus der Folge der Jagdhunde nach van Avont. P. 2043. 2046,
2047, 2050.

Sehr schöne Abdrücke.

1143 4 Blatt: Die Folge der Jagdgeräte. P. 2053-2056.

Vorzügliche Abdrücke mit Rand, P. 2055 auf Papier mit dem Agnus Dei.

1144 Der Esel, nach Bassano. P. 2090.

Ausgezeichneter Abdruck.

1145 Der Eber, nach Cranach. P. 2091.

Sehr schöner Abdruck, mit Rändchen. Mit einem gelben Fleck.

1146 Liegender Löwe, nach Dürer. P. 2094.

Prachtvoller Abdruck, ebenso. Ebenso.

1147 Bologneser Hündchen, nach Matham. P. 2097.

Ebenso in jeder Beziehung.

1148 Der mittlere Katzenkopf. P. 2109.

Vorzüglicher Abdruck auf Papier mit dem Amsterdamer Wappen. Mit kleinem
Sammlerstempel.

1149 Der abgerichtete Elephant, welcher 1620 zu Frankfurt a. M. während der
Fastenmess gezeigt wurde: ringsum in zehn Feldern die Darstellungen
seiner Kunststücke. P. 21 19 1.

Vorzüglicher erster Abdruck vor Altzenbach's Adresse, mit breitem Rand.
Höchst selten.

1150 Der Wasservogel. P. 2160.

Schöner Abdruck. Leicht verschnitten. Sammlung Ackermann.

1151 12 Blatt: Die Folge der Schmetterlinge und andere Gliedertiere. P. 2164
bis 2175.

Vorzügliche erste Abdrücke vor den Nummern.

1152 Eine Libelle und vier Schmetterlinge. P. 2184.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rändchen.

1 153 Fünf Schmetterlinge, zwei Käfer und eine Fliege. P. 2185.

Ebenso vorzüglich, ebenso. Von der a 11 e r g rö ss t e n Seltenheit und in
den meisten Sammlungen fehlend.

1154 Flache Schale mit verziertem Fuss, auf dem Deckel eine weibliche Figur.
Holbein del. P. 2629.

Ausgezeichneter Abdruck auf Schellenkappenpapicr. Ohne Rand.

I 155 Aehnliche Schale mit männlicher Figur auf dem Deckel. Idem del. P. 2630.
Ebenso in jeder Beziehung.

1 156 Dasselbe Blatt. P. 2630.

Vorzüglicher Abdruck, mit Plattenrand. Zwei Eckchen weisses Papier ergänzt.
Sammlung Weber.

1157 Reichverziertes Gefäss mit zwei sich umarmenden Gestalten auf dem
Deckel. Idem del. P. 2631.

Prachtvoller Abdruck auf Papier mit dem Agnus Dei. Im weissen Rande wenig
ausgebessert. Sammlung Weber.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...