Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Clairobscurs alter und ältester Meister: zum Teil Dubletten der Königlichen Museen ... ; Versteigerung zu Berlin Montag den 4. Mai und folgende Tage ... (Katalog Nr. 68) — Berlin, 1903

Seite: 101
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1903_05_04/0107
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
POLEN — POTTER.

101

1693 Johann Radzivil, Herzog von Birze, polnischer Grossfeldherr. Brustbild
in reicher Umrahmung. J. von Heyden sc. fol.

Schöner Abdruck, mit Rändchen. Sehr selten.

1694 Michael Fürst Wisniowitzki, Grosskanzler von Litthauen. Hüftbild in
Oval. Busch (G. F. Schmidt) sc. 8.

Sehr schöner Abdruck. Selten.

1695 Rosine de Gase, geb. Lisiewska, Malerin. Brustbild. Rosenberg del.
et sc. kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

PAUL PONTIUS.

1696 Erzherzog Leopold von Oesterreich. Halbfigur in Rüstung, im Hinter-
grunde ein befestigtes Feldlager. Luycx p. gr. fol.

Hauptblatt im prachtvollem Abdruck. Ohne Rand.

1697 Der bethlehemitische Kindermord. Rubens p. imp. qu. fol. von zwei
zusammenfügbaren Platten. Schneevoogt II 107.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

1698 Die Kreuztragung Christi. Idem p. roy. fol. Sch. II 262.

Prachtvoller Abdruck.

1699 Die Ausgiessung des heiligen Geistes. Idem p. gr. fol. Sch. II 438.

Ebenso vorzüglich. Sammlung Brentano.

1700 Die Jungfrau mit dem Kinde, von Rubens als heiliger Georg verehrt. Das
berühmte Altargemälde in der Grabkapelle des Meisters zu Antwerpen.
Idem p. roy. fol. Sch. III 48.

Schöner Abdruck^ mit Rand.

CARLO ANTONIO PORPORATI.

1701 Le coucher. Junges Mädchen nackt ins Bett steigend. Vanloo p. gr. fol.

Prachtvoller erster Abdruck vor aller Schrift, mit Rand.

PAUL POTTER.

1702 Der Stier. B. I.

Vorzüglicher erster Abdruck vor de Jonghe's Adresse, mit Rand. Sehr
selten.

1703 Die grasende Kuh. B. 4.

Schöner Abdruck, ebenso.

1704 Der Kuhhirt. B. 14.

Vorzüglicher alter Abdruck auf Schellenkappenpapier, vor de Wit's Adresse,
mit Rändchen.

1705 Dasselbe Blatt. B. 14.

Schöner späterer Abdruck, mit Rand.

1706 Der flötende Hirt bei den Schafen. B. 15.

Hauptblatt in vorzüglichem frühen Abdruck vor Clement de Jonghe's
Adresse. Auf Papier mit dem Agnus Dei. Am oberen Rande leicht gelbfleckig
und ein Eckchen weisses Papier ergänzt. Höchst selten.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...