Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das radierte Werk von Daniel Chodowiecki: fast vollständig in vorzüglichen alten Abdrücken, darunter Ätzdrucke, Probedrucke und die grossen Seltenheiten, Handzeichnungen, eigenhändige Briefe insbesondere die umfangreiche Korrespondenz an die Gräfin von Solms-Laubach ; Versteigerung zu Berlin 27. Oktober [1903 ff] (Katalog Nr. 69) — Berlin, 1903

Seite: 9
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1903_10_27/0015
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ENGELMANN 113—132.

9

219 Dasselbe Blatt. E. 113 II.

220 Einundzwanzig männliche und weibliche Brustbilder im Profil nach links,
ebendazu. E. 114 I.

Höchst seltener erster Abdruck vor der doppelten Nummerierung
durch das Alphabet.

221 Dasselbe schöne Blatt. E. 114 II.

222 2 Blatt mit je vierundzwanzig männlichen Köpfen, ebendazu. E. 115. 116L

Aeusserst seltene erste Abdrücke vor den Nummern.

223 Dieselben zwei Blatt. E. 115, 116 II. Mit vollem Rand.

224 Der Olymp. Sechstes Blatt zu Basedow's Elementarwerk. E. 117.

225 Dasselbe Blatt. E. 117. Ohne Rand.

226 C.W. E. Dietrich, der Maler und Kupferstecher. E. I 18.

227 Dasselbe Blatt. E. II8. Rand angesetzt.

228 Kleine bergige Landschaft. E. 119.

229 Dasselbe Blatt. E. 119. Mit breitem Rand.

230 Titelvignette zu Nicolai's Freuden des jungen Werther. E. 120

231 Dasselbe Blatt. E. 120. Etwas verschnitten.

232 Das Maskenrecht. E. 121.

233 Dasselbe Blatt. E. 121. Ohne Rand.

234 Die Kleidertracht der Berlinischen Prediger. E. 122 1.

Seltener erster Abdruck vor Nummer und Pagina.

235 Dasselbe Blatt. E. 122 II.

236 Der Bauer Kleinjogg, zu Lavater. E. 123.

237 Dasselbe Blatt. E. 123. Mit breitem Rand.

238 Lavater's Vater im Sarge, ebendazu. E. 124 [.

Sehr seltener erster Abdruck vor der doppelten Einfassungslinie.

239 Dasselbe Blatt. E. 124 I.

Derselbe seltene erste Zustand, mit vollem Rand.

240 Titelkupfer zu Blankenburg^ Geschichte des deutschen Reiches. E. 125.

241 Dasselbe Blatt. E. 125. Ohne Rand.

242 Der Prediger Zollikofer, zu Lavater. E. 126 1.

Höchst seltener erster Abdruck vor Veränderung des Ovals in ein
Viereck.

243 Dasselbe Blatt. E. 126 II.

244 Derselbe. Brustbild nach links, ebendazu. E. 127.

245 Drei Baschkiren zu Pferd. E. 128.

246 Dasselbe Blatt. E. 128. Ohne Rand.

247 Zwölftes bis sechzehntes Blatt zu Nicolai's Sebaldus Nothanker. E. 129 bis
1321, 132a.

Seltene erste Abdrücke vor den Seitenzahlen.
Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...