Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das radierte Werk von Daniel Chodowiecki: fast vollständig in vorzüglichen alten Abdrücken, darunter Ätzdrucke, Probedrucke und die grossen Seltenheiten, Handzeichnungen, eigenhändige Briefe insbesondere die umfangreiche Korrespondenz an die Gräfin von Solms-Laubach ; Versteigerung zu Berlin 27. Oktober [1903 ff] (Katalog Nr. 69) — Berlin, 1903

Seite: 14
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1903_10_27/0020
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
14

ENGELMANN 212—259.

364 Dieselben sechs Blätter. E. 208—212. Ohne Rand. E. 208a silhouettiert.

365 2 Blatt der Vorigen. E. 209, 210 II. Unzerschnitten.

366 2 Blatt zu Shakespeare's Hamlet. E. 213, 214 II.

367 Dieselben Blätter, E. 213 II, 214 III.

368 16 Blatt zu Johann Bunkel's Leben. E. 215—230.

369 Dieselbe Folge. E. 215—230.

370 3 Blatt der Vorigen. E. 220—222 I.

371 12 Blatt moralischen und satirischen Inhalts. E. 231.

372 8 Blatt zu Bürgers Gedichten. Erste Ausgabe. E. 232—239 I.

Sehr seltene erste Abdrücke vor der Pagina. Ohne Rand.

373 Dieselben acht Blatt. E. 232—239 II.

374 Titelkupfer zu Mackenzie's Mann von Gefühl. E. 240 II.

375 Dasselbe Blatt. E. 240 II.

376 Dasselbe Blatt. E. 240 V.

377 Titelvignette zu Hahn's Robert von Hohenecken. E. 241.

378 Dasselbe Blatt. E. 241. An zwei Seiten ohne Rand.

379 Zwei Vignetten zu Niemeyers Gedichten. E. 242, 243 I.

Sehr seltene erste Abdrücke vor der Pagina und mit breitem Rand.

380 Dieselben beiden Blätter. E. 242 II, 243 I. Ohne Rand.

381 Titelkupfer und Vignette zu Stilling's Jünglingsjahre. E. 244. 245. Ohne
Rand, E. 245 silhouettiert.

382 Erstes bis sechstes Blatt zu Hippel's Lebensläufe. Erster Teil. E. 246—251.

Vor der Ueberarbeitung.

383 Dieselben sechs Blatt. E. 246—251. Ebenso.

384 Die Titelvignette allein. E. 247. Vor der Verwendung zum Buch.

385 12 Blatt zu Shakespeare's Hamlet. E. 252. Ohne Rand.

386 Dieselbe Folge. E. 252. Ebenso.

387 Titel und Bildnis zum Lauenburger Kalender für 1779. E. 253.

388 5 Blatt: Kopfputz und Kleidungen zum Lauenburger Kalender für 1779.
E. 254, 255. Z. T. ohne Rand.

389 Dieselbe Folge. E. 254, 255. Ein Blatt wenig ausgebessert.

390 12 Blatt: Natürliche und affektierte Handlungen des Lebens. Erste Folge.
E. 256. Scharf beschnitten.

391 Die Büste Shakespeare's. E. 257.

392 Dasselbe Blatt. E. 257. Mit viel Rand.

393 2 Blatt: Kopfputz. E. 258 Nachtrag I.

Sehr seltene erste Abdrücke vor Unterschrift und Nummern.

394 Dieselben zwei Blatt. E. 258 Nachtrag III.

395 12 Blatt moralischen und satirischen Inhalts. E. 259. Auf einem Bogen,
unzerschnitten.

Kupferstich-Auktion LXIX.
loading ...