Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Das radierte Werk von Daniel Chodowiecki: fast vollständig in vorzüglichen alten Abdrücken, darunter Ätzdrucke, Probedrucke und die grossen Seltenheiten, Handzeichnungen, eigenhändige Briefe insbesondere die umfangreiche Korrespondenz an die Gräfin von Solms-Laubach ; Versteigerung zu Berlin 27. Oktober [1903 ff] (Katalog Nr. 69) — Berlin, 1903

Seite: 42
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1903_10_27/0048
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
42

ENGELMANN 917—944.

1211 Ländliche Ruhe bei Sonnenuntergang. E. 917. Mit sehr breitem Rand.

1212 Dasselbe Blatt. E. 9I7. Mit weniger Rand.

1213 Einfälle auf einer unvollendeten Platte. E. 917 a. Sehr selten.

1214 Neuntes Kupfer zu den M6moires des refugies. E. 918 II a.

Vor Beschattung der Stuhllehne.

1215 Dasselbe Blatt. E. 918 II a. Ohne Rand.

1216 Clery's Kinder. E. 919.

12t 7 Dasselbe Blatt. E. 919. Mit wenig Rand.

1218 6 Blatt zu Wallenstein's Leben. E. 920.

Sehr seltener E. unbekannter Probedruck vor den Einfällen, unzer
schnitten und mit Rand.

1219 Dieselbe Folge. E. 920 II.

1220 Neuntes bis sechzehntes Blatt zur Geschichte der Bartholomäusnach
E. 920 a II a.

Mit den zahlreichen r e i ze n d e n E i n f ä 11 e n , auf zwei Bogen, unzerschnitten.

1221 Dieselbe Folge. E. 920 a III.

1222 Dieselbe Folge. E. 920 a III. Ohne Rand.

1223 8 Blatt zu Becker's Taschenbuch für 1801. E. 921—924 I a, 925—9281 b.

Seltene erste Abdrücke, unzerschnitten und mit vollem Rand.

1224 8 Blatt: Dieselbe Folge. E.921, 922, 925, 926 II. 927, 928 1 b, 923,924
zwischen I a und I b.

Unzerschnitten, die Blätter E. 923, 924 in einem seltenen E. unbekannten
Zwischenzustande vor den Trennungsstrichen und den Einfällen, aber mit
der geänderten Pagina.

1225 Dieselben acht Blatt. E.921—92811.

1226 Zwei Blatt der Vorigen. E. 921,922 1a. Unzerschnitten.

1227 Viertes bis sechstes Blatt zu Lafontaine^ Hermann Lange. E. 929—931 Ib.

Erste Abdrücke vor Unter- und Uebcrschrift, unzerschnitten.

1228 Dieselben drei Blatt. E. 929—931 Ib.

1229 Zwei Blatt der Vorigen. E. 929, 930 1a.

Vor der Schrift und mit den reizenden Einfällen, unzerschnitten.

1230 5 Blatt zu Salzmann's Taschenbuch für 1801. E. 932-936 1.

Seltene erste Abdrücke mit den Einfällen.

1231 Dieselbe Folge. E. 932-936 11. Vor Veränderung der Nummern.

1232 3 Blatt: Der Bettelvogt. E. 937, 937a und b.

1233 Dieselben drei Blätter. E. 937, 937 a und b.

1234 Zweites Blatt der Vorigen. E. 937 a.

Sehr seltener E. unbekannter Probedruck vor der Linie zwischen den
Füssen des Mannes, welche die Verbreiterung des Schattens andeutet,

1235 Dreizehntes bis achtzehntes Blatt zur deutschen Monatsschrift. E. 938—943. .

1236 Dieselben sechs Blätter. E. 938-943.

1237 Erstes bis viertes Blatt zu Stein's Charakteristik Friedrich II E. 944.
Unzerschnitten und mit vollem Rand.

Kupferstich-Auktion LXIX.
loading ...