Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Holzschnitte, Kupferstiche, Radierungen, Schabkunstblätter des XV. bis XIX. Jahrhunderts: darunter Dubletten zweier öffentlicher Sammlungen, reiche Werke von Aldegrever, Beham, Dürer, Van Dyck ... ; Versteigerung zu Berlin Dienstag den 22. März und folgende Tage (Katalog Nr. 70) — Berlin, 1904

Seite: 32
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1904_03_22/0039
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
32

ANTHONIF. VAN DYCK.

517 Theodor van Loon. Pontius sc. W. 68 III.

Prachtvoller Abdruck vor Wegnahme des G. H., auf Papier mit den ver-
schlungenen C, mit Rand.

518 Simon de Vos. Idem sc. W. 69IV.

Ebenso vorzüglich und früh von Druck, a u f S c hell en ka p p en p a pi er , ebenso.

519 Jan Wildens. Idem sc. W. 70 IV.

Ebenso in j e d e r B e z i e h u n g. Die Adresse G. H. auf dem Abdrucke ausradiert.

520 Dasselbe Blatt. W. 70 V.

Schöner Abdruck, mit Rändchen um die Darstellung.

521 Kenelm Digby. Van Voerst sc. W. 71 IV.

Sehr schöner Abdruck auf Papier mit dem Amsterdamer Wappen, mit
breitem Rand.

522 Robert van Voerst. Idem sc. W. 73 V.

Ebenso, auf Papier mit den verschlungenen C, ebenso. Smlg. Wibiral.

523 Simon Vouet. Idem sc. W. 741.

Prachtvoller und seltener erster Abdruck mit der grossen Titelschrift,
auf Papier mit dem Lilienwappen, mit Plattenrand. Smlg. Kalle und Wibiral.

524 Jacques Callot. Vorsterman sc. W. 76II.

Ausgezeichneter Abdruck vor der zweiten Titelzeile, auf Papier mit dem
Baseler Wappen. Ohne Rand.

525 Wenzeslaus Coeberger. Idem sc. W. 771.

Vorzüglicher und seltener erster Abdruck vor dem Stechernamen, auf
Papier mit dem Lilienwappen, mit Rändchen.

526 Deodat Delmont. Idem sc. W. 78 II.

Ausgezeichneter Abdruck vor der zweiten Titelzeile, auf Papier mit dem
Baseler Wappen, ebenso.

527 Dasselbe Blatt. W. 78 IV.

Ausgezeichneter Abdruck auf Papier mit dem Lilienwappen, mit breitem Rand.

528 Selbstbildniss van Dyck's. Idem sc. W. 79IV.

Ausgezeichneter Abdruck auf Schellenkappenpapier, mit Rändchen um die
Darstellung. Smlg. Wibiral.

529 Theodor Galle. Idem sc. W. 81 I.

Ausgezeichneter und seltener e rster Abdruck vor dem Stechernamen, auf
Papier mit dem Lilienwappen und mit Rändchen.

530 Gaston de France. Idem sc. W. 821.

Prachtvoller und seltener erster Abdruck vor Vermehrung der Inter-
punktion, auf Papier mit dem Reichsadler, mit Rand. Smlg. Liphart.

531 Horatio Lomi, gen. Gentileschi. Idem sc. W. 83 V.

Schöner Abdruck auf S che 11 enkap p e npapi e r, mit Rändchen.

532 Charles de Mallery. Idem sc. W. 86 IV.

Prachtvoller Abdruck vor Entfernung des G. H., auf Schellenkappen-
papier, mit Rand. Smlg. WolfT.

533 Jan van Mildert. Idem sc. W. 87 II.

Vorzüglicher Abdruck vor der zweiten Titel/.eile, auf Schellenkappen-
papier und mit Rändchen. Smlg. Wibiral.

Kupfersticli-Auktion LXX.
loading ...