Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Historienblätter, Flugblätter, Bildnisse, Städteansichten des XV. bis XIX. Jahrhunderts: die nachstehend beschriebene Sammlung umfasst Bildnisse regierender Fürsten und ihrer berühmten Zeitgenossen ... ; Versteigerung 28. November [1904] und folgende Tage (Katalog Nr. 71) — Berlin, [1904]

Seite: 44
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1904_11_28/0052
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
41

NAPOLEONA UND BEFREIUNGSKRIEGE.

713 1814. Einzug der Verbündeten in Paris 31. März 1814. Durch einen Triumph-
bogen ziehen die Monarchen mit Gefolge in die Stadt ein. Bowyer exc.
Aquatinta. qu. fol. Altkoloriert.

714 — Das Tedeum auf der Place de la Concorde in Paris 16. April 1814. Um
den Altar in der Mitte stehen die Truppen in großen Vierecken, dazwischen
das Hauptquartier zu Pferde. Idem exc. Ebenso, gr. qu. fol. Ebenso.

715 — Der Wiener Kongreß. In einem Saale sind die 23 Vertreter der Groß-
mächte versammelt, darunter Talleyrand, Metternich, Wellington u. s. w.,
umrahmt von den Bildnissen der Herrscher und Wappen der Dargestellten.
Isabey p. Godefroy sc. roy. qu. fol. Hauptblatt in ausgezeichnetem Ab-
druck, mit Rand. Dabei ein Erklärungsblatt. Von solcher Erhaltung
höchst selten.

716 1815. Tod des Herzogs Friedrich Wilhelm von Braunschweig-Oels bei
Quatrebras. Im Vordergrund der Herzog vom Pferd sinkend, im Hinter-
grund die Schlacht. Rugendas sc. Aquatinta. gr. qu. fol. Vorzüglich
altkoloriert. Sehr selten.

717 — Die Schlacht bei Waterloo. Im Vordergrund Wellington mit Gefolge,
Befehle erteilend, im Hintergrund die Schlacht. Atkinson, Devis p.
Burnet sc. roy. qu. fol. Sehr schöner Abdruck, mit Rand.

718 — Dieselbe Schlacht. Wellington leitet vom St. Jean-Hügel den Hauptan-
griff um sieben Uhr abends. Figurenreiche Darstellung. Bowyer exc.
Aquatinta. gr. qu. fol. Altkoloriert.

719 — Napoleons Flucht in der Schlacht von Waterloo. Im Vordergrunde
Napoleon mit Gefolge nach links gallopierend, im Hintergrunde die vor-
stürmenden Engländer. Rugendas sc. Ebenso, gr. qu. fol. Wirkungs-
voll in Farben. Sehr selten.

720 — 3 Blatt: Wellington führt bei Waterloo die Truppen persönlich gegen
die französische Garde; Der Prinz von Oranien verteilt seine Orden an die
Soldaten; Verwundung des Marquis-of Anglesey bei einem Reiterangriff.
Atkinson del. Dubourg sc. Ebenso, qu. fol. Altkoloriert.

721 — Ansicht des Dorfes Waterloo, durch das die erbeuteten französischen
Kanonen gefahren werden. Bowyer exc. Ebenso, qu. fol. Ebenso.
Leicht unrein.

722 — Wellingtons und Blüchers Zusammenkunft bei Belle-Alliance. In der
Mitte die Feldherren, ringsum Verwundete und rastende Truppen. Rugen-
das sc. Ebenso, gr. qu. fol. Interessantes und figurenreiches Hauptblatt,
höchst wirkungsvoll in Farben. Von großer Seltenheit.

723 — Derselbe Vorgang. Die beiden Feldherren auf einander zu eilend. Wolf
del. Meyer sc. Ebenso, fol.

724 — Darstellung des Treffens an der Susselbach bei Straßburg, 28. Juni 1815;
die hessischen Truppen nehmen die französischen Stellungen bei Lampert-
heim und Mundolsheim. Figurenreiche Darstellung. Perglas del. ad nat.
Susemihl, Schnell sc. Aquatinta. roy. qu. fol. Vorzüglich altkoloriert
und von tadelloser Erhaltung. Selten.

725 — „Die Befreier Europas." Auf einem Triumphwagen die drei Monarchen
der heiligen Allianz, bejubelt vom spalierbildenden Volk; hinter dem Wagen
Blücher, Schwarzenberg und die übrigen Heerführer. Weitsch p. Berger
sc. roy. qu. fol. Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

726 — Alexander I. und Friedrich Wilhelm III. Ganze Figuren sich die Hand
reichend, in einer Landschaft. Schumann del. Krethlow sc. Punktiert,
gr. fol. Sehr schöner Abdruck.

Kupferstich-Auklion LXXI.
loading ...