Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Historienblätter, Flugblätter, Bildnisse, Städteansichten des XV. bis XIX. Jahrhunderts: die nachstehend beschriebene Sammlung umfasst Bildnisse regierender Fürsten und ihrer berühmten Zeitgenossen ... ; Versteigerung 28. November [1904] und folgende Tage (Katalog Nr. 71) — Berlin, [1904]

Seite: 72
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1904_11_28/0081
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
72

SCHWEIZ.

1195 Basel. Gesamtansicht aus derselben Zeit. Idem sc. schm. gr. qu. fol.
Von zwei Platten zusammengesetzt.

1196 — „Ein sehr anmuhtiger Prospekt des Münsters, und Rheinbrücken zu
Basel", um 1650. Idem sc. qu. fol.

1197 — S. Peters Platz in Basel, mit reicher Staffage, um 1650. Idem sc. qu. fol.

I I98 — „Prospect von der Stadt Basel wie solche oben auf der Hünninger
Schanze anzusehen", um 1750. Perignon del. Leizel sc. qu. fol. Alt-
koloriert. Dabei eine Ansicht des Münsters um 1830. Falger sc. 8.

1199 Battenberg. „Vue du Battenberg de Leissiguen du Lac de Thoune et de
Brientz, avec ces hautes Alpes, Cote du Levant", um 1760. N. Sprunglin
del. qu. fol. Reizendes Alpenpanorama und vorzüglich altkoloriert.

1200 Beatenberg. „Vue de la caverne de Saint Beat sur le Lac de Thun", um
1790. Wolf p. Descourtis sc. Aquatinta. qu. fol. Vorzüglicher Abdruck
in Farben.

1201 Bellinzona, Lugano. 2 Blatt: Ansichten um 1650. Merian sc. schm. qu. fol.

1202 Bern. Gesamtansicht der Stadt aus der Vogelschau, um 1580. Hoogen-
berg sc. gr. qu. fol.

1203 — Dieselbe Darstellung etwas kleiner, um 1650. Merian sc. qu. fol.

1204 — „Ansicht von der Stadt Bern in der Schweitz," um 1750. Carmine exe.
qu. fol. Interessante Ansicht. Altkoloriert.

1205 — „La ville de Berne du cote du Nord," um 1750. J. L. Aberli del. et sc.
qu. fol. Reizvoll in Aquarellfarben ausgeführtes Blatt, wie alle Arbeiten
dieses geschätzten Künstlers.

1206 — „Sur les Remparts ä Berne", um 1750. Idem del. et sc. qu. fol.
Ebenso.

1207 — „Vue d'une partie des Environs de Berne . . .1777." J. N. Schiel del.
et sc. gr. qu. fol. Malerische schweizerische Landschaft in prächtigem
alten Kolorit.

1208 — „Mouri pres de Berne." Hübsche Ansicht der Ebene bei Bern mit dem
Hochgebirge im Hintergrunde, um 1750. J. L. Aberli sc. gr. qu. fol.
Ebenso in jeder Beziehung.

1209 — „Les luteurs sur les Remparts de Berne le lundi des paques." Der
bekannte Ringkampf, genannt „Schwingen" oder „Hosenlupf", am Oster-
montag vor der Stadt, um 1790. Wöcher fils p. ad nat. Janinet sc.
Aquatinta. Hochinteressantes und sehr seltenes Blatt in vorzüglichem
Abdruck.

1210 — Unbekannte Stadt (in der Nähe von Bern?), im Vordergrunde ein insel-
reicher Fluß, im Hintergrunde Schneeberge, um 1820. Anonym sc.
Aquatinta. gr. qu. fol. Prächtiges Landschaftsbild vorzüglich in Deck-
farben ausgeführt.

1211 Biel. Gesamtansicht des Städtchens um 1650. im Hintergrunde der Bieler
See mit Nidau. Merian sc. qu. fol.

1212 — „Vue de Nidau. pres du Lac de Bienne." Ansicht des alten Schlosses
Nidau am Bieler See, um 1750. J. L. Aberli del. et sc. qu. fol. An-
mutige Landschaft in reizvollem alten Kolorit.

1213 Bipp. Schloß Bipp im Canton Bern, um 1800. C. Wolf del. H. Bleuler sc.
qu. fol. Ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

1214 Boetzingen. „Vue d'un moulin ä Boetziiigen ou Bouiean," um 1750.
J. L. Aberli del. ad nat. Mechel exc. qu. fol. Hübsche Ansicht einer
schweizer Wassermühle in einer Felsenschlucht. Altkoloriert.

Kupferstich-Auktion LXXI.
loading ...