Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Historienblätter, Flugblätter, Bildnisse, Städteansichten des XV. bis XIX. Jahrhunderts: die nachstehend beschriebene Sammlung umfasst Bildnisse regierender Fürsten und ihrer berühmten Zeitgenossen ... ; Versteigerung 28. November [1904] und folgende Tage (Katalog Nr. 71) — Berlin, [1904]

Seite: 80
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1904_11_28/0089
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
80

STUDENTICA.

HfcSuMio ixus ijkq, bus&ü^own%%ab mal«»»veSjtjitijmäsjjconlinesnenjis
^Acwmluvf rpuliBXilifioie low ^^merJum rfHoter derJdJon alnan

No. 1356.

STUDENTICA.

1356 Tübingen. 2 Blatt: Ansicht des neuen Collegiums zu Tübingen, um 1580,
der Hof von Studentengruppen belebt; Der Speisesaal daselbst, an sechs
Tischen tafeln die Musensöhne. L. Ditzinger sc. qu. 4. Nagler Monogr. I,
1011. Höchst interessante Darstellungen von guter Erhaltung wie auch
die Folgenden.

^= Siehe obige Abbildung-. -

1357 — 2 Blatt: Der Hörsaal während einer Vorlesung, die meisten Bänke sind
leer; Der Bibliotheksaal. Idem sc. qu. 4.

1358 — 2 Blatt: Der Garten des Collegiums, im Hintergrunde das Schloß; Das
Ballhaus, vier Studenten spielen, andere sehen zu. Idem sc. qu. 4.

1359 — 2 Blatt: Der Ballplatz im Freien mit zahlreichen Spielern, im Hinter-
grunde die Stadt; Die Rennbahn, in der Ringelstechen geübt wird. Idem sc.
qu. 4.

1360 — 2 Blatt: Die Schiesstätte für Armbrustschützen; Mensur auf der Renn-
bahn. Idem sc. qu. 4.

1361 Halle. Marktplatz mit Studenten in Halle. Aus einem Jenenser Studenten-
Stammbuche aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts, qu. 4. Kostümlich
und kulturgeschichtlich höchst interessantes Miniaturbildchen, mit Deck-
farben auf Pergament gemalt. Sehr selten.

1362 Jena. 3 Blatt: Studentenaufzug, nächtliche Schlägerei und Studenten-
zimmer mit der filia hospitalis. Ebendaraus. qu. 4. Ebenso in jeder
Beziehung.

1363 Der Fuchs. Ein junger Student reitet, die Pfeife im Munde, nach links,
sein Hund springt voran. Hosemann p. Deutsch lith. kl. qu. foL

1364 Die Burschenfahrt auf die Wartburg am 18. October 1817. In langer Kette
bewegt sich der verhängnisvolle Zug zur Wartburg, die im Hinteigrunde
sichtbar ist. Anonym sc. kl. qu. fol.

1365 2 Blatt: Sand, Karl Ludwig, der Mörder Kotzebues. Brustbild. Fleisch-
mann sc; A. Hein, Student. Silhouette mit Widmung an A. Schnaase
Heidelberg 1843 Berlin. 8 und 12.

Kupferstich-Auktion LXXI.
loading ...