Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Historienblätter, Flugblätter, Bildnisse, Städteansichten des XV. bis XIX. Jahrhunderts: die nachstehend beschriebene Sammlung umfasst Bildnisse regierender Fürsten und ihrer berühmten Zeitgenossen ... ; Versteigerung 28. November [1904] und folgende Tage (Katalog Nr. 71) — Berlin, [1904]

Seite: 83
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1904_11_28/0092
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
VARIA.

83

1402 Frohnleichnamsprozession in San Giovanni in Laterano zu Rom. H. Arts
inv. Londerseel sc. qu. fol. Prächtiges Architekturblatt in vorzüglichem
Abdruck. Selten.

1403 Einsegnung der Leiche Herzog Karl III. von Lothringen, zu Nancy 1608.
Im reichgeschmückten Gemache beten Mönche an der Bahre. De la Ruelle
inv. Brentel sc. qu. fol.

1404 Le cabriolet. Ein vornehmer Franzose im zweirädrigen Wagen. Darunter
einige satirische Verse. Scharlson sc. 1770. qu. 4. Selten.

1405 Die Kleidertrachten der Berliner Prediger, 1775. Acht Geistliche in ihren
Trachten. D. Chodowiecki sc. 4. E. 122.

1406 25 Blatt zu „Raccolta di varie vestiture . . . del regno di Napoli. Parte [. '. .'.
1791." Trachtenbilder meist von Bäuerinnen aus verschiedenen Teilen des
Königreiches Neapel. D'Anna p. Bianchi sc. kl. fol. Schöne Abdrücke,
mit Rand.

1407 4 Blatt: Weibliche französische Kostümfiguren, Anfang des 19. Jahrhunderts.
Gatine u. a. sc. 4 und kl. fol. Reizvoll in Farben.

1408 11 Blatt: Französische Möbel aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts. Anonym
sc. kl. fol. und kl. qu. fol. Wirkungsvoll altkoloriert.

1409 Domstiftskalender der Bailei Brandenburg des Johanniterordens. Kalender
für das Jahr 1771 umgeben von den Wappen von 54 Ordensmitgliedern
zwischen Säulen, darüber das Wappen des Heermeisters Prinz August
Ferdinand und eine allegorische Darstellung. Anonym sc. imp. fol. Höchst
interessantes Blatt von großer Seltenheit.

1410 6 Blatt aus der Folge der sieben antiken Weltwunder. De Passe sc.
kl. qu. fol. Franken 322, 323, 325—328. Ausgezeichnete Abdrücke. Zum

Teil leicht unrein. Aufgezogen.

1411 6 Blatt und Titel aus der Folge: Nova reperta. Darstellung verschiedener
Wissenschaften und Gewerbe, darunter die Werkstatt eines Buchdruckers,
Uhrmachers, Chemikers. Stradanus inv. Th. Galle sc. kl. qu. fol. Zum
Teil leicht defekt.

1412 6 Blatt aus einer zweiten Folge: Nova reperta. Darunter Wind- und
Wassermühlen,Kupferstecher,Rohrzuckerbereitung. Idem inv. Collaert sc.
kl. qu. fol. Ebenso.

1413 4 Blatt und Titel aus der Folge: Vermis sericus. Die Geschichte des Seiden-
wurms. Idem inv. Mallery sc. kl. qu. fol. Ein Riß hinterlegt.

1414 „Müntz-Patent Hoher Herren Fürsten / und Ständen des Löbl. Fränckischen
Craises. De dato Nürnberg 18. Januar. 1737." 6 Seiten Text und 6 Tafeln
Abbildungen zur Erklärung der ungiltigen und herabgesetzten Münzen, fol.

1415 Ähnliches Münzpatent vom 15. December 1736. 2 Seiten Text und
5 Tafeln, fol.

1416 Die Werkstatt des Bildhauers. Der Künstler erklärt Besuchern eine Statue.
Bosse sc. 1642. qu. fol. Duplessis 1386. Ausgezeichneter Abdruck, mit
Plattenrand.

1417 Die Werkstatt des Kupferstechers. Zwei Künstler arbeiten an ihren Platten,
im Hintergrunde betrachten Käufer die aufgehängten Drucke. Idem sc.
1643. qu. fol. D. I387. Ebenso, ebenso. Mit kleinem Fleck.

1418 Die Werkstatt des Kupferdruckers. Drei Gesellen bei der Arbeit, im Hinter-
grunde hängen Stiche zum Trocknen. Idem sc. 1642. qu. fol. D. 1388.
Ebenso.

1419 Gesellenbrief für den Kunstgärtner Christoffer Volckartzen aus Wernigerode,
1740. Darüber das Stolbergsche Wappen in Farben. Pergament, gr.qu. fol.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...