Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte und Clairobscurs des XV. bis Ende des XIX. Jahrhunderts: darunter Dubletten des Hamburger Kunstvereins und der Kunsthalle in Bremen sowie ein prächtiges Rembrandt-Werk aus dem Besitze eines wohlbekannten ungarischen Kunstfreundes ; reichhaltige Werke und kostbare Blätter von Aldegrever, ... ; Originalradierungen neuer Meister, darunter Arbeiten von Adolph von Menzel, Max Klinger und vielen anderen ; Versteigerung 17. April 1905 und folgende Tage (Katalog Nr. 72) — Berlin, 1905

Seite: 65
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_04_17/0071
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN.

65

1025 Die große Flucht nach Egypten, in Elzheimers Geschmack. S. 56.

Hauptblatt in vorzüglichem Abdruck des dritten nach Rovinski sechsten Zustandes
vor den senkrechten Linien auf den Parallelen in der rechten
unteren Ecke und vor Ausschleifung des Plattenschmutzes im
Himmel, mit Rändchen. Höchst selten. Sammlung Aylesford.

1026 Die Ruhe auf der Flucht. Nachtstück. S. 56.

Sehr schöner Abdruck, mit Rändchen.

1027 Die Ruhe auf der Flucht. Skizze. S. 58.

Vorzüglicher Abdruck dieses zart radierten Blättchens mit unreinen Plattenrändern.

1028 Jesus mit seinen Eltern aus dem Tempel heimkehrend. S. 60.

Prachtvoller früher Abdruck voll Grat, mit Plattenrand. Von solcher Schön-
heit und Frische von allergrösster Seltenheit. Sammlung Rodenacker.

1029 Die heilige Jungfrau mit dem Kinde auf Wolken. S. 61.

Vorzüglicher Abdruck auf Papier mit der Schellenkappe. Sammlung von Feder.

1030 Die heilige Familie; Maria säugend. S. 62.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rändchen. Sammlung Prideaux.

1031 Die heilige Familie mit der Katze. S. 63.

Sehr schöner Abdruck.

1032 Jesus als Knabe unter den Schriftgelehrten sitzend. S. 64.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rändchen.

1033 Der Jesusknabe unter den Schriftgelehrten stehend. S. 65.

Prachtvoller erster Abdruck vor den zahlreichen Aetzflecken am Rande,
voll Grat und auf Papier mit der Schellenkappe, mit Rändchen. Selten so schön.

1034 Dasselbe Blatt. S. 65.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rändchen. Fast unmerklich fleckig. Sammlung Keller.

1035 Christus lehrend, genannt la petite Tombe. S. 67.

Geschätztes Hauptblatt in prachtvollem Abdruck voll Grat. Im weiden Papier
feine Risse fast unsichtbar ausgebessert. Sehr selten von solcher Schönheit.

1036 Dasselbe Hauptblatt. S. 67.

Vorzüglicher Abdruck auf Japanpapier, ebenfalls voll Grat und kaum weniger
schön als der Vorige, mit Rand.

1037 Der Zinsgroschen. S. 68.

Vorzüglicher Abdruck des zweiten Zustandes vor der Ueberarbeitung, mit
Rändchen.

1038 Christus treibt die Händler aus dem Tempel. S. 69.

Ausgezeichneter erster Abdruck mit der weissen Schuhsohle.

1039 Dasselbe Blatt. S. 69.

Guter Abdruck, mit Rand.

1040 Christus und die Samariterin, Querformat. S. 70.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rändchen. Sammlung Firmin-Didot, Weber und
Rodenacker.

1041 Christus und die Samariterin am Brunnen. Darstellung in die Höhe. S. 71.

Ausgezeichneter erster Abdruck vor den Kaltnadelarbeiten über dem
linken Fusse Christi.

Amsler & Rutliardt, Berlin W. (11,.

5
loading ...