Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte und Clairobscurs des XV. bis Ende des XIX. Jahrhunderts: darunter Dubletten des Hamburger Kunstvereins und der Kunsthalle in Bremen sowie ein prächtiges Rembrandt-Werk aus dem Besitze eines wohlbekannten ungarischen Kunstfreundes ; reichhaltige Werke und kostbare Blätter von Aldegrever, ... ; Originalradierungen neuer Meister, darunter Arbeiten von Adolph von Menzel, Max Klinger und vielen anderen ; Versteigerung 17. April 1905 und folgende Tage (Katalog Nr. 72) — Berlin, 1905

Seite: 84
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_04_17/0090
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
84

GEORG FRIEDRICH SCHMIDT.

1348 Schlussvignette mit Köcher, Bogen und Schäferhut. J. 161, 9.

1349 Landschaft mit einem Wasserfall. J. 161, 10.

1350 Vignette mit einem Satyr, welcher einen Pfeil hält. J. 161, 11.

1351 Friedrich der Grosse dichtend, Anfangsvignette zum Epitre Premier. J. 161. 14.

1352 Vignette mit dem Schäferpaar. J. 161, 18.

1353 Die Genien mit dem Narrenstab. J. 161, 19.

1354 Genius, zwei andere erschreckend. J. 161, 20.

1355 Der Satyrknabe, welcher einen Pfeil prüft. J. 161, 21.

1356 Der Held von einem Genius gekrönt. J. 161. 22. Mit vollem Rand.

1357 Der Held wird von Bellona bewaffnet. J. 161, 23.

1358 Die Kriegsfurie mit brennender Fackel schwebt über einem Schlosse. J. 161,24.

1359 Genien in einer Schmiede Wallen schmiedend. J. 161, 25. Mit vollem
Rand.

1360 Victoria und Bellona geleiten den Held zum Tempel des Ruhmes. J. 161, 26.

1361 Der Heid beschliesst den Kriegsplan. J. 161, 27. Mit vollem Rand.

1362 Beschießung einer Stadt. J. 161, 28. Ebenso.

1363 Bellona zeigt dem Helden die Pläne einer belagerten Stadt. J. 161, 29.
Ebenso.

1364 Einzug der siegreichen Truppen. J. 161,30. Ebenso.

1365 Der Sieger im Kreise seiner Familie. J. 161, 31. Ebenso.

1366 Die Schlacht. J. 161, 32.

1367 Bellona und Fama tragen den Helden zum Tempel der Unsterblichkeit.
J. 161, 33. Mit vollem Rand.

1368 Die heilige Jungfrau betend. Sassoferrato p. J. 163.

Vorzüglicher Abdruck. Ohne Rand.

1369 Gruppe von fünf Kinderköpfen, Fiamingo del. J. 164.

Schoner Abdruck, mit Rand.

1370 Die Auferweckung Jai'ri Töchterlein. Rembrandt p. J. 165.

Prachtvoller Abdruck mit Schmidts Stempel, mit Rand.

1371 Der Greis in der Höhle. Idem p. J. 166.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

1372 Darstellung Christi im Tempel. Dietrich p. J. 167.

Ebenso, ebenso.

1373 Petri Reue. F. Bol p. J. 170.

Ebenso, ebenso.

1374 Drei Bacchuskinder mit Trauben spielend. Du Quesnoy inv. J. 171.

Vorzüglicher Abdruck mit Plattenton, mit Rand.

1375 Sarah führt Abraham ihre Magd zu. Dietrich p. J. I75.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

1376 Dasselbe Blatt. J. 175.

Ebenso vorzüglich, ebenso.

Kupferstich-Auktion I.XXIJ.
loading ...