Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte und Clairobscurs des XV. bis Ende des XIX. Jahrhunderts: darunter Dubletten des Hamburger Kunstvereins und der Kunsthalle in Bremen sowie ein prächtiges Rembrandt-Werk aus dem Besitze eines wohlbekannten ungarischen Kunstfreundes ; reichhaltige Werke und kostbare Blätter von Aldegrever, ... ; Originalradierungen neuer Meister, darunter Arbeiten von Adolph von Menzel, Max Klinger und vielen anderen ; Versteigerung 17. April 1905 und folgende Tage (Katalog Nr. 72) — Berlin, 1905

Seite: 95
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_04_17/0101
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WYCIv — BÜCHER UND KO.WOLUTE.

95

1528 2 Blatt: Die beiden vorigen Blätter. B. 1, 4.

Schöne Abdrücke mit Rändchen.

1529 Die Spinnerin und der Hufschmied. B. 6.

Ausgezeichneter Abdruck.

1530 Der trunkene Bettler. B. 11.

Ebenso.

1531 Bärtiger Bettler, eine Weintraube mit einem anderen teilend. B. 12.

Ebenso.

1532 Die Frau mit den beiden Körben. 15. 14.

Ebenso.

REINIER ZEEMAN.

1533 12 Blatt: Die zweite Folge der Schifte von Amsterdam. B. 75—86.

Interessante Folge in vorzüglichen ersten Abdrücken vor der Inschrift
„Tweede deel" auf dem ersten Blatte und vor dem Buchstaben b vor der
Nummer, mit Plattenrand. Selten von so gl cichmässiger Schön hei t.

1534 4 Blatt: Tore von Amsterdam. 15. 122, 123, 125, 126.

Ausgezeichnete Abdrücke auf Papier mit der Schellenkappe, mit Randchen.

1535 1 I Blatt der Folge: „Divers Embarquements et autre". B. 127—131, 134—138.

Sehr schöne gleicHmässige Abdrücke auf Papier mit dem Amsterdamer Wappen,
mit Rand.

1536 Die drei Zweimaster vor Anker. Weigel 114.

Vorzüglicher früher Abdruck vor Zeemans Name und vor der Adresse
von Tooken. Ohne Rand. Sehr selten.

1537 Die kalfaterten Schifte. W. II8.

Prachtvoller Abdruck und ebenso früh, mit Plattenrand. Ebenso selten.

1538 6 Blatt: Verschiedene Marinen. B. 69, 74, 103, Dutuit 160, I63, 165.

Sehr schöne Abdrücke. Z. T. ohne Rand.

MATTHIAS ZUNDT.

1539 Die Gefangennahme des Nürnberger Patriziers Hieronymus Baumgärtner
durch Albert von Rosenberg 1544 vor Windsheim. kl. qu. fol. Andresen 37.

Vorzüglicher Abdruck, mit breitem Rand. Sehr selten.

BÜCHER UND KONVOLUTE.

1540 Van der Kellen, J. Pn. Le peintre graveur hollandais et flamand. I. (ein-
ziger) Band. Mit 36 radierten Tafeln. 1866. fol. In zwei Lieferungs-
umschlägen.

Schönes Exemplar. Sehr selten.

1541 58 Blatt: Zwei Holzschnitte von Dürer, antike Statuen von Claude
Mellan und einige Bildnisse. 8 — fol.

1542 35 Blatt: Religiöse, mythologische und landschaftliche Darstellungen von
italienischen und niederländischen Künstlern, sämtlich von Bartsch be-
schrieben, darunter Arbeiten von Biscaino, Mercati, Reni, Testa.
8 — gr. qu. fol.

Meist schöne Abdrücke.

1543 96 Blatt: Verschiedene Darstellungen von Meistern des XVII. bis XIX. Jahr-
hunderts. 8 — roy. qu. fol. Darunter schöne Blätter.

Anuler & Röthardt, Berlin W. 64.
loading ...