Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte,Lithographien von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: darunter reiche Werke von Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, J. Chr. Erhard, J. A. Klein ... und das an prachtvollen ersten Abdrücken reichhaltige Werk von Georg Friedrich Schmidt ; zumeist aus dem Nachlasse des verstorbenen Herrn Hofmalers Max Mützell stammend ; Versteigerung zu Berlin, den 11. Oktober [1905] und folgende Tage (Katalog Nr. 73) — Berlin, 1905

Seite: 28
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_10_11/0036
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
28

ERHARD — GENELLI.

647 3 Blatt: Der gefällte Weidenstamm; der Reiter in dem Hohlwege. A. 46 II,
46 II auf grünliches Papier. 49.

648 3 Blatt: Der Bruder Joseph; in das Gehölz ziehende Herde; der ein-
spännige Karren unter dem Baume. A. 51 bis 53 III.

649 3 Blatt: Zwei Blatt der Vorigen und der heimkehrende Wanderer bei heran-
nahendem Unwetter. A. 52, 53 III, 54.

650 Die Winterlandschaft, Neujahrskarte auf 1819. A. 56 I.

Sehr seltener Aetzdruek vor vielen kleinen Arbeiten auf dem Geäst
der Bäume.

651 Dasselbe hübsche Blatt. A. 56 II.

652 6 Blatt: Das Mädchen mit der Grasbürde; der Knabe mit dem Stecken vor-
dem Bauer: die Bauernhütte neben dem Felsen; der niedrige runde Turm;
die Wäscherinn; die Frau, welche Wäsche trocknet. A. 57, 58 III, 59 II,
60 III, 61 V, 62 III.

Frühe Abdrücke teils vor Adresse und Nummer, teils vor Aus-
schleifung der Adresse.

653 8 Blatt: Die Vorigen und die beiden Ansichten aus der Campagna di Roma
A. 57, 58 III, 59 III, 60 IV, 61 V. 62 IV, 64, 65.

Vor Ausschleifung der Adresse.

654 Der Bauer mit der Kuh und dem Kalbe. A. 74.

655 2 Blatt: Der am Wege sitzende Greis: die neben der Betsäule sitzende
alte Frau. A. 75, 76. Mit sehr breitem Rand.

656 Dieselben zwei Blatt: A. 75, 76. Spätere Abdrücke mit vollem Rand.

657 3 Blatt: Landschaften, im Geschmack des Molitor. A. 78 bis 80.

658 2 Blatt: Die grossen Landschaften mit den Betsäulen. A. 83, 84.

659 2 Blatt: Der Schiebkärrner mit dem Hunde; die Burgruine auf dem
schroffen Felsen. A. 86, 87.

660 4 Blatt: Der Jäger auf dem hölzernen Steg: der nach dem Wege fragende
Reiter: der Schiebkärrner mit dem Hunde: die Burgruine auf dem schroffen
Felsen. A. 81, 82, 86, 87.

661 2 Blatt: Die zwei Holzhauer bei dem Kuhwagen; der ruhende Holzhauer
und seine Familie. A. 88, 89.

662 2 Blatt: Die Vorigen. A. 88, 89.

663 3 Blatt: Der Kirchgang; die Bäuerin mit dem Rechen: das Pferd neben
den zwei Fuhrleuten. A. 93, 94, 99.

664 Der Maler Hoffmann. A. 176.

665 2 Blatt: Der Dudelsackpfeifer; der Tabakraucher. A. 180, 181 II.

Letzteres vor Adresse und. Nummer.

666 2 Blatt: Der Tabakraucher; der russische Infanterist. A. 181, 182 III.

667 2 Blatt: Der Tabakraucher; der Alte und sein Spitzhund. A. 181, 186.

668 6 Blatt: Landschaften. A. 41 III, 42, 54, 58 III, 78, 89.

669 6 Blatt: Desgleichen. A. 41, 41, 54, 54, 78, 88.

BONAVENTURA GENELLI.

670 36 Blatt und Titel: Umrisse zu Dantes Göttlicher Commödie. Heft 1 bis 9.
Genelli inv. qu. fol.

Sehr schöne Abdrücke mit vollem Rand, im alten Originalumschlag.

Kupferstich-Auktion LXXltl.
loading ...