Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte,Lithographien von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: darunter reiche Werke von Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, J. Chr. Erhard, J. A. Klein ... und das an prachtvollen ersten Abdrücken reichhaltige Werk von Georg Friedrich Schmidt ; zumeist aus dem Nachlasse des verstorbenen Herrn Hofmalers Max Mützell stammend ; Versteigerung zu Berlin, den 11. Oktober [1905] und folgende Tage (Katalog Nr. 73) — Berlin, 1905

Seite: 33
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_10_11/0041
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
JOHANN ADAM KLEIN

33

735 Donsche Kosacken. J. 165 I.

Sehr seltener Aetzdruck vor verschiedenen Arbeiten in der Luft
und in der Landschaft.

736 4 Blatt: Sechs Ungarpferde am Futtertuch; Ungar von hinten gesehen; Allegro.
J. 166 III und VII, 167, 168,

737 4 Blatt: Ungar von hinten gesehen; Dachshund; Würzburger Schiffmann;
Caro. J. 167, 169 bis 171.

738 4 Blatt: Die vier Militärstücke aus dem Verlage von Peter Cappi in Wien,
Kohlmarkt 266. J. 172 bis 175.

739 4 Blatt: Der Esel bei der Diestel; Mutterschaf mit säugendem Lamm; Adress-
karte des Künstlers; Postillon und Courier. J. 176, 177 II, 179, 181.

740 Die beiden Russen bei dem Bagagewagen. Originallithographie 1816
J. 178 I.

Prachtvoller Probedruck des ersten Zustandes vor Verkürzung des
Steines. Auf der Rückseite ist diese Darstellung noc heinmal sowie zwei
Pferde abgedruckt. Von allergrösster Seltenheit.

741 3 Blatt: Die Kuh mit saugendem Kalb. J. 183 V, VII und VIII.

742 2 Blatt: Russisches Fuhrwerk. J. 186 I und II.

Sehr seltener Aetzdruck vor vielen Arbeiten. Dabei ein Abdruck des
zweiten Zustandes.

743 6 Blatt: Die erste Wiener Folge von Tierstudien. J. 187 bis 192.

744 8 Blatt: Dieselbe schöne Folge; Schweine; Dromedar und Kamel. J. 187 bis
192, 184, 185.

745 Der Hirtenjunge bei der Säule. J. 191 I.

Aetzdruck, vor Ueberarbeitung der Klaue am linken Hinterfuss des
Ochsen sowie der Steinsäule hinter dem Kopf des Jungen. Sehr selten.

746 5 Blatt: Schwalerl; Pferd am Weidenbaum: Zuchtstier; Ritt nach der
Schwemme. J. 193, 194, 195 II, 196 II und III.

747 2 Blatt: Das Pferd am Weidenbaum. J. 1941 und II.

Seltener Aetzdruck vor der Luft und vor Ueberarbeitung der Ferne,
des Baumes etc. Dabei ein Abdruck des zweiten Zustandes.

748 2 Blatt: Ansicht von St. Helena und des Schlosses Rauhenstein bei Baden.
J. 197 I und II.

Sehr seltenen Aetzdruck vor vielen Ueberarbeitungen, mit breitem
Rand. Dabei ein Abdruck der vollendeten Platte.

749 Der kleine Schimmel im Stall. Geschabt. J. 199.

750 2 Blatt: Das Ungarweib in der Tür. J. 200II und IV.

Seltener Abdruck des zweiten Zustandes vor Ueberarbeitung des
Grasbodens und vor der zweiten Anhöhe in der Landschaft. Mit
vollem Rand. Dabei ein Abdruck des vierten, vollendeten Zustandes.

751 4 Blatt: Das Vorige; der Invalide bei der Pumpe; das Mädchen mit dem
Kalender, Neujahrswunsch lür 1818. J. 200, 201 I und II, 202.

J. 201 in sehr seltenem Aetzdruck vor dem Umriss auf dem Rücken des
Hundes.

752 Die polnischen Juden. J. 203 I.

Höchst seltene Lithographie. Schwarzer Druck.

753 Dasselbe Blatt. J. 203 II.

Mit Tonplatte gedruckt. Ebenso selten.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64. o
loading ...