Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte,Lithographien von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: darunter reiche Werke von Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, J. Chr. Erhard, J. A. Klein ... und das an prachtvollen ersten Abdrücken reichhaltige Werk von Georg Friedrich Schmidt ; zumeist aus dem Nachlasse des verstorbenen Herrn Hofmalers Max Mützell stammend ; Versteigerung zu Berlin, den 11. Oktober [1905] und folgende Tage (Katalog Nr. 73) — Berlin, 1905

Seite: 35
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_10_11/0043
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
JOHANN ADAM KLEIN.

35

775 5 Blatt: Auf dem Furca-Gebirge; Barozzaro di Roma; Neujahrsgruss 1822;
Heiliger Georg; Gioncataro di Roma. J. 247, 248, 252 bis 254.

776 6 Blatt: Der Eseltreiber an der Tiber; Carretiere di Roma; Fruttajuolo di
Napoli; Weidenmühle bei Nürnberg; Maultier mit dem Futtersack; A Napoli.
J. 256 bis 261, J. 261 auf chin. Papier.

777 6 Blatt: Drei Blatt der Vorigen; der römische Ochsentreiber: am Läufer
Brunnen in Bern; auf der Scheideck. J. 259 bis 262, 263, 264 IV.

778 3 Blatt aus der Folge der Schlittschuhläufer. J. 265, 267, 269.

779 3 Blatt: Pass Fernstein mit der Sigmundsburg; Ehrenberger Pass; Tiffon.
J. 271 bis 273.

780 2 Blatt: Italienische Fuhrwerke. Originallitographien 1825. J. 274, 275.

Vorzügliche Abdrücke. Sehr selten.

781 6 Blatt: Die Folge der Tierstücke aus Arnolds Verlag in Dresden. J. 277
bis 279 II, 280, 281 III, 282 IL

Vor Adresse und Nummer.

782 6 Blatt: Dieselbe Folge. In altem Original-Umschlag. J. 277 bis 282.

Sämmtliche Blätter vor Adresse und Nummer, mit vollem Rand.

783 6 Blatt: Dieselbe Folge. J. 277 bis 282.

784 6 Blatt: Dieselbe Folge. J. 277 bis 282. Auf dunkelgelbes Papier.

785 2 Blatt: Ansichten von Nürnberg. Der fünfeckige Turm auf der Burg und
Eingang in die Burg. J. 276, 283.

786 Schlafender Spitzhund. Geschabt. J. 284.

787 5 Blatt: Der Mostwagen; Charetier francais; Am Genfer See; Neujahrs-
karte auf 1829; der Hund nach Peter Vischer. J. 286 bis 290.

788 7 Blatt: Die Kuhtränke; der entsprungene Stier; die beiden wiederkäuenden
Kühe; das todte Pferd; Neujahrskarte auf 1831; sitzender Treiber bei Esel
und Maultier. J. 291 III und V, 292 bis 296.

789 2 Blatt: Die beiden wiederkäuenden Kühe. J. 293 I und III.

Sehr seltener Aetzdruck, unter der Kehle der rechts liegenden Kuh
eine Lücke im Terrain. Dabei ein Abdruck der vollendeten Platte auf chin.
Papier.

790 2 Blatt: Camele am Meeresstrand. J. 297 I und III.

Seltener Aetzdruck, vor Ueberarbeitung der Wasserfläche. Dabei
ein Abdruck der vollendeten Platte.

791 6 Blatt: Die Folge der Hunde. J. 298 bis 303.

792 5 Blatt: Fressendes Maultier an der Säule; Römischer Bauer bei Saum-
tieren; die beiden Kühe am Wagen; Fuhrwerke. J. 304 bis 308.

793 4 Blatt: Wallachisches Fuhrwerk; in Genzano bei Rom. J. 309 V und VI,
310 VII und VIII.

794 9 Blatt: Spanischer Pilger; Folge von Tierstudien. J. 311 II und III, 312
bis 318. J. 311 III und 315 auf chin. Papier.

795 8 Blatt: Sechs Blatt der Vorigen; Ziege im Stall; die beiden Kälber im
Stall. J. 312—317, 320, 321.

796 3 Blatt: Ponte Salara in der Campagna von Rom. J. 319 I, V und VI.

Höchst seltener Aetzdruck vor den horizontalen Linien der Luft,
mit der dem Körper eines sitzenden Hundes entsprechenden weissen
Stelle im Boden. Vor aller Schrift. Dabei je ein Abdruck des V. und VI.
Zustandes.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64. „¥
loading ...