Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte,Lithographien von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: darunter reiche Werke von Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, J. Chr. Erhard, J. A. Klein ... und das an prachtvollen ersten Abdrücken reichhaltige Werk von Georg Friedrich Schmidt ; zumeist aus dem Nachlasse des verstorbenen Herrn Hofmalers Max Mützell stammend ; Versteigerung zu Berlin, den 11. Oktober [1905] und folgende Tage (Katalog Nr. 73) — Berlin, 1905

Seite: 36
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_10_11/0044
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
36

J. A. KLEIN — W. VON KOBELL.

797 Die Pferde im gewölbten Stall. Geschabt. J. 323 I bis II.

Höchst seltener, Jahn unbekannter Abdruck zwischen dem ersten
und zweiten Zustand, das Monogramm und die Jahreszahl sind deut-
lich sichtbar, jedoch vor Sichtbarwerden der hinteren Gewölbe mit
den Pferden, mit breitem Rand.

798 Dasselbe Blatt. J. 323 IV.

799 Die drei Kühe im gewölbten Stall. Geschabt. J. 324.

800 9 Blatt: Tiroler Euhrwerk; Buffalaro di Roma; die Ziege mit den beiden
Kitzchen; Titelblatt der Zehschen Ausgabe; am Vierwaldstädter See;
A Napoli; Hector; polnischer Bär; am Starnberger See. J. 325 bis 333.
J. 330 bis 333 auf chin. Papier.

801 9 Blatt: Bei Sendling; Retour-Gelegenheit nach Wien; tiroler Viehhändler;
römischer Ziegenbock; schweizer Stier; drei Katzen; Katze auf dem Stall;
Othello; Genfer Milchkarren. J. 334 bis 342. J. 334, 336 bis 338, 340 auf
chin. Papier.

802 11 Blatt: Bei Branenburg am Inn; bei Sendling; Schiffzug-Pferde im Bivouac;
Merinos; Münchener Bauernschlitten; aus der Affenbude; Cattiva; die Schafe
von Streitdorf; fränkisches Schubkarren-Fuhrwerk; in der Campagna von
Rom; die Schimmelstute mit dem Fohlen. J. 343 bis 353. J. 344, 346, 347,
349, 351 bis 353 auf chin. Papier.

803 6 Blatt: Die zweite Folge der Hunde. J. 355 bis 359. 362.

804 4 Blatt: Das sich aufrichtende Pferd; Tiroler mit Saumtier; ungarische
Heubauern; der Münchener Bierwagen. J. 360, 361 II, 364 V, 366 III. Auf
chin. Papier.

805 2 Blatt: Die Italienerin mit dem Spinnrocken. J. 365 I und IV.

Sehr seltener Aetzdruck, vor der Luft und vielen anderen Arbeiten.
Dabei ein Abdruck der vollendeten Platte. Auf chin. Papier.

806 25 Blatt: Verschiedene Tierstücke und figürliche Darstellungen. Heft 1 bis 8
in den alten Original - Lieferungsumschlägen. Nürnberg 1844 und 1845.
J. 185, 193, 211. 221, 227, 250, 251, 260, 263, 273, 289, 296, 297, 304, 306, 311,
314, 325, 326, 328, 329, 331 bis 334.

807 123 Blatt: Eine Auswahl von den Arbeiten des Künstlers aus den Jahren
1812 bis 1851 in schönen neueren Abdrücken. J. 68, 73, 77, 79, 107, 127,
128, 162, 165, 167 bis 170, 181, 184 bis 186, 193, 200 bis 202, 208 bis 213,
221, 226, 227, 235. 245 bis 252, 254, 256 bis 258, 260 bis 264, 273, 284, 286
bis 289, 291 bis 299, 301 bis 308, 310 bis 321, 323 bis 328, 330 bis 351, 353.

WILHELM VON KOBELL.

808 11 Blatt: Die Folge der Hunde. Originalradierungen. A. 25 bis 35.

Sehr schöne Abdrücke, mit Rand.

809 2 Blatt: Die Taufe Christi im Jordan nach Beich; die den Fluss durch-
schreitende Herde nach Berghem. Gegenstücke in Rund. Aquatinta,
wie alle Folgenden. A. 65, 69.

Vorzügliche Abdrücke in Braun, auf den alten Originaluntersatzbogen.

810 3 Blatt: Berglandschaften mit Tierstaffage, nach Berghem und Roos.
A. 67, 92, 94.

Ausgezeichnete Abdrücke in Braun. Zwei Blatt auf dem alten Originalunter-
satzbogen.

811 2 Blatt: Die den Fluss durchschreitende Herde; der Almosen austeilende
Reiter. Gegenstücke nach Berghem. A. 69, 72.

Ausgezeichnete Abdrücke in Braun auf den alten Originaluntersatzbogen.

Kupferstich-Auktion LXXIII.
loading ...