Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte,Lithographien von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: darunter reiche Werke von Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, J. Chr. Erhard, J. A. Klein ... und das an prachtvollen ersten Abdrücken reichhaltige Werk von Georg Friedrich Schmidt ; zumeist aus dem Nachlasse des verstorbenen Herrn Hofmalers Max Mützell stammend ; Versteigerung zu Berlin, den 11. Oktober [1905] und folgende Tage (Katalog Nr. 73) — Berlin, 1905

Seite: 40
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_10_11/0048
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
40

RAMBERG — SCHIRMER.

JOHANN HEINRICH RAMBERG.

863 55 Blatt: Darstellungen zu Till Eulenspiegel. Originalradierungen, qu. fol.
Hoffmeister 124 bis 178.

Schöne Abdrücke der Ausgabe von 1863 mit Text in Mappe.

864 Kinder in einem Kahne. Originalradierung, kl. qu. fol. H. 39.

Vom Künstler selbst höchst reizvoll aquarelliert.

865 Die kleinen Epikuräer, tanzende Kinder. Gegenstück zu Vorigem. Ebenso
kl. qu. fol. H. 40.

Vom Künstler selbst höchst reizvoll aquarelliert.^

866 Soldaten und Mädchen im Lager. Freie Darstellung. Ebenso. 1798 qu fol
H. 272.

Vorzüglich vom Künstler in Aquarellfarben ausgeführt.

867 Soldaten und Mädchen bei einer Schenke. Gegenstück zum Vorigen. Ebenso.
1798. qu. fol. H. 273.

Ebenso schön in jeder Beziehung.

868 3 Blatt: Aquarellentwürfe zu Goetz von Berlichingen. Voll bezeichnet,
Hannover 1821. ca. 12x8 cm.

Beizende, höchst anmutig ausgeführte Original - Aquarelle. Sehr selten.

LUDWIG RICHTER.

869 2 Blatt: Genovefa; Rübezahl. Originalradierungen. Gegenstücke. Hoff
221, 222.

Vorzügliche frühe Abdrücke der Ausgabe vom Jahre 1848, vor den Ver-
legeradressen, auf chin. Papier und mit breitem Rand. Sehr selten so
schön.

GEORG PHILIPP RUGENDAS.

870 8 Blatt: Diversi pensieri, die Folge der Reiter. Originalradierungen, qu. 4.
Ngl. 5. Boerner 20 bis 27.

Vorzügliche Abdrücke, mit Rändchen.

RUSSLAND UND POLEN.

= Siehe unter No. 103, 104, 112, 156, 232, 432, 503, 512, 538, 548, 555, 724,
735, 740, 742, 752, 753, 917 bis 920, 929. -

CASPAR SCHEUREN.

871 26 Blatt mit Titel: Landschaftliche und figürliche Originalradierungen, z. T.
mehrere auf einen Bogen, qu. 8 bis qu. fol. In Originalumschlag.

Vorzügliche Abdrücke auf chin. Papier, mit vollem Rand.

JOHANN WILHELM SCHIRMER.

872 2 Blatt: Die betende Nonne; das Schloss am Fusse der Felswand. Original-
radierungen, wie die Folgenden. A. 8 I, 9.

Ausgezeichnete Abdrücke; ersteres im ersten Zustande vor Ausschleifung
der Schrift, mit Rand. Selten.

873 Der Wald mit dem Hirschpaar. A. 14 I.

Höchst seltener Aetzdruck vor den Arbeiten auf den Blattpfanzen
links vorn und vor aller Schrit, mit vollem Rand.

874 Dasselbe Blatt. A. 14 IV.

Sehr schöner Abdruck auf chin. Papier, mit sehr breitem Rand.

875 3 Blatt: Der Kirchhof; künftiger Frühling; der Jäger Abschied vom Wald.
A. 16 bis 18.

Sehr schöne Abdrücke auf chin. Papier, mit sehr breitem Rand.

Kupferstich-Auktion LXXIII.
loading ...