Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte,Lithographien von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: darunter reiche Werke von Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, J. Chr. Erhard, J. A. Klein ... und das an prachtvollen ersten Abdrücken reichhaltige Werk von Georg Friedrich Schmidt ; zumeist aus dem Nachlasse des verstorbenen Herrn Hofmalers Max Mützell stammend ; Versteigerung zu Berlin, den 11. Oktober [1905] und folgende Tage (Katalog Nr. 73) — Berlin, 1905

Seite: 47
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1905_10_11/0055
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
GEORG FRIEDRICH SCHMIDT.

47

969 Der Greis mit dem Käppchen J. 115. W. 144.

Vorzüglicher Abdruck voll Plattenton. Mit Rand.

970 Der alte Krieger. J. 116. W. 148.

Prachtvoller erster Abdruck vor der Ueberarbeitung des Aetzfleckens
bei der Agraffe der Pelzmütze. Mit vollem Rand.

971 Dasselbe Blatt.

Ausgezeichneter Abdruck mit den vorerwähnten Arbeiten, mit breitem Rand.

972 Der Greis mit der Sammetmütze. Flinck p. J. 131. W. 141.

Prachtvoller Abdruck von der vollendeten Platte mit Schmidts Stempel.
Mit breitem Rand.

973 Dasselbe Blatt.

Sehr schöner Abdruck. Ebenso.

974 Der Sänger Salimbeni. Reliefbüste. J. 132. W. 98.

Vorzüglicher erster Abdruck mit der weissen Inschrift links vom Kopfe,
mit Rand. Selten.

975 Der Künstler selbst, zeichnend. J. 134. W. 102.

Prachtvoller ganz früher Abdruck, wo die feinen N a d e 1 a rb e i te n im
Plattenrande links noch unvermindert sichtbar sind, mit Plattenton,
mit vollem Rand.

^= Siehe die Abbildung auf dem Umschlag. ^-

976 Des Künstlers Gattin nähend. J. 135. W. 105.

Vorzüglicher erster Abdruck vor der gebogenen Strichlage, welche auf
der Wange von der kleinen Haarlocke zum Mundwinkel herüber-
führt, mit Rändchen.

977 Dieselbe mit offenem Haar. J. 136. W. 104.

Vorzüglicher erster Abdruck vor der diagonalen Strichlage auf dem
Halse und auf der Wange neben dem Ohr, mit Rändchen.

978 Dasselbe Blatt.

Vorzüglicher Abdruck mit den vorerwähnten Arbeiten, mit Plattenton,
mit Rand.

979 Simson bedroht seinen Schwiegervater. Nach dem bekannten Original-
gemälde von Rembrandt im Berliner Museum. J. 137. W. 160.

Vorzüglicher früher Abdruck vor der horizontalen Strichlage auf dem
Schlüsselloch, mit breitem Rand.

980 Der Arzt Lieberkühn. J. 138. W. 65.

Ausgezeichneter Abdruck, mit Rand.

981 Der Patriarch Jacob, Brustbild. Rembrandt p. J. 139. W. 127.

Vorzüglicher erster Abdruck vor Ausschleifung eines weissen Streifens
des Hintergrundes längs des oberen Plattenrandes, mit Rändchen.
Selten.

982 Dasselbe Blatt.

Vorzüglicher Abdruck einer äusserst täuschenden originalseitigen Kopie.

983 Mademoiselle Clairon, die Schauspielerin. Cochin del. J. 140. W. 22.

Ausgezeichneter Abdruck vor den kleinen Schrammen im Sc h r i f t r an d e ,
z.B. über dem ,,r" und unter dem „t" in ,, u n i ve r si t e " , mit Plattenrand.

984 Dasselbe Blatt.

Vorzüglicher Abdruck mit den vorerwähnten kleinen Schrammen, mit Rand.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...