Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Clairobscurs, Lithographien des XV. bis XIX. Jahrhunderts: Schabkunstblätter und Farbendrucke der englischen und französischen Schule des XVIII. Jahrhunderts ... ; Versteigerung zu Berlin Dienstag, den 15. Mai 1906 und folgende Tage (Katalog Nr. 74) — Berlin, 1906

Seite: 28
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_05_15/0034
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
28

HOLLAR —

472 Drei runde geschnittene Steine, nach H. S. Beham. Die Bildnisse von
H. S. Beham und seiner Frau. P. 2625.

Ausgezeichneter Abdruck. Mit Rändchen.

473 Der grosse Abendmahlskelch, nach Mantegna. P. 2643.

Ausgezeichneter Abdruck. Gefaltet gewesen. Sehr selten.

HOLZSCHNITTE.

= Siehe auch unter Altdurfer, H. S. Beham. Cranacb. Lautensack, Leydefa, Meister I- B. mit dem
Vogel, Richter. Schroedter. Sgsz

474 Badras. Jodocns, Buchdrucker in Ache. Sein Druckerzeichen. Ein Setzer
und zwei Drucker bei der Arbeit. Ngl. Mon. II11794.

Sehr schöner Abdruck auf dem Titel von : S. Ambrosii calepiniiBergomatis. ... 1510.

475 Baidung Grien, Hans. Die Bekehrung des Paulus. B. 33.

Ausgezeichneter Abdruck auf Papier mit dem gotischen P.

476 — Ein Koch in der Küche einen Hasen ausnehmend. Zu „Ein geistliche
Bedeutung des Hässlins wie man das in dem pfeffer bereiten sol . . ." B. 47.

Vorzüglicher Abdruck mit dem vollständigen Text der Vorder- und Rückseite.

477 Burgkmair, Hans. Der Triumphzug des Königs von Gutzin. 7 Blatt zu-
sammengesetzt. B. 77.

Schöner späterer Abdruck von guter Erhaltung.

478 - Kaiser Maximilian in einer Werkstatt für Musikinstrumente. Aus dem
„Weißkunig." B. 80.

Vorzüglicher Probedruck vor dem Text. Sehr selten.

479 — Derselbe Kaiser in einer Waffenschmiede. Ebendaraus.

Prachtvoller Probedruck von seltener Schönheit. Wurmlöcher unterlegt.

480 — Derselbe empfängt in einer Halle einen Boten mit einem Brief. Eben-
daraus.

Vorzüglicher Probedruck vor dem Text.

481 — Derselbe in seinen Jugendjahren Turnier spielend. Ebendaraus.

Ebenso früh und vorzüglich von Druck. Unwesentlich gelbfleckig.

482 — 2 Blatt: Derselbe zu Pferde auf der Jagd; Kampfszene. Ebendaraus.

Ebenso vorzüglich und früh von Druck. Leider beschädigt.

483 — Adelbert, Bischof von Cambray. Aus der Folge „Heilige der Familie des
Kaisers Maximilian." B. 82.

Vorzüglicher Probedruck vor dem Text. Sehr selten.

484 — Sanct Doda, Herzogin vön Schwaben. Ebendaraus.

Ebenso früh und vorzüglich von Drück. Ebenso selten.

485 — Ladislaus I., König von Ungarn. Ebendaraus.

Ebenso. Ebenso.

486 — Ein geharnischter Ritter zu Pferd mit der österreichischen Reichsstandarte:
auf der Rückseite des Titels: Responsiu Carolo V. imperatoris . . . Ant-
werpen 1543. 8. Unbeschrieben.

Schön geschnittenes Blatt in vorzüglichem Abdruck. Sehr selten.

487 — Kaiser Maximilian auf dem Thron, umgeben von den sieben Churfürsten.
Titel zu „In Di vi Caroli Maximi Caesaris . . . cui titulus vaticinium protei. . . .
M. D. XX.

Besterhaltenes vollständiges Exemplar der Druckschrift. Sehr selten.

Kupferstich-Auktion LXXIV.
loading ...