Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Clairobscurs, Lithographien des XV. bis XIX. Jahrhunderts: Schabkunstblätter und Farbendrucke der englischen und französischen Schule des XVIII. Jahrhunderts ... ; Versteigerung zu Berlin Dienstag, den 15. Mai 1906 und folgende Tage (Katalog Nr. 74) — Berlin, 1906

Seite: 62
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_05_15/0068
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
62

UNBEKANNT.

1026 Peter Pfingstetter der letzte Mönch im Barfüßer Kloster zu Nürnberg, starb
1562. Radiert. 4.

Schöner Abdruck. Sehr selten.

1027 2 Blatt: Studien für gotische" Ornamente, qu. 4.

Vorzügliche Abdrücke. Mit Rand.

1028 Kampf eines Drachen mit einer Schlange. Nach Rubens. Geschabt. 4.
Schneevoogt XI, 50.

Ausgezeichneter Abdruck. Mit Rand. Ebenso selten.

1029 Brustbild einer Alten in Pelzjacke und Kopftuch, nach links. Ebenso. 4.

Vorzüglicher Abdruck. Mit Rändchen.

PAULUS VAN UYTENWAEL.

1030 Der Theologe Eick. Hüftbild. Radiert. 1572. kl. fol.

Vorzüglicher Abdruck. Sehr selten.

WALLERANT VAILLANT.

1031 Carl Ludwig, Pfalzgraf bei Rhein. Fast Kniestück im Kurornate. Radiert, fol.

Sehr schöner Abdruck. Mit Rand. Selten.

1032 W. Goree, Mediziner und Theologe Halbfigur am Schreibtisch. J. Vaillant. p.
Geschabt, wie die Folgenden. Fol. Wessely 42.

Vorzüglicher erster Abdruck vor dem Malernamen. Höchst selten,

1033 Damen und Herren auf einer Terrasse beim Kartenspiel. Gerars p.
fol. W. 186.

Vorzüglicher und sehr seltener erster Abdruck vor dem Künstlernamen.

1034 Der Liebesbrief, gr. fol. W. 189.

Vozüglicher und sehr seltener erster Abdruck vor dem Stecher-
namen. Scharf beschnitten.

JEAN VAUQUER.

1035 8 Blatt: Entwürfe für Uhrgehäuse, Dosendeckel, Gehänge. qu. 4.

Prachtvolle Abdrücke. Aeußerst selten.

ADRIAN VAN DE VELDE.

1036 10 Blatt: Die Folge von verschiedenen Tieren. B. 1 —10.

Vorzügliche frühe Abdrücke vor Danckerts Adresse auf dem Titel, z. T.
auf Papier mit dem Lilien Wappen und mit der Schellenkappe.

ESAIAS VAN DE VELDE.

1037 Die Bauernfamilie bei der Mahlzeit. Originalradierung, kl. qu. fol.

Ausgezeichneter Abdruck. Sehr selten. Smlg. Brüsaber.

JAN VAN DE VELDE.

1038 Jan Bogaert, Prediger. Brustbild in Oval. Hals p. kl. fol. Franken 5.

Ausgezeichneter Abdruck.

1039 Bernhard Paludanus, Arzt und Antiquar. Halbfigur in Oval. H. Pot p.
kl. fol. F. 30.

Ebenso. Ohne Rand.

Kupferstich-Auktion LXXIV.
loading ...