Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen aus verschiedenen Hinterlassenschaften: alte Meister des XV. bis XVII. Jahrhunderts, Meister des Goethe-Jahrhunderts, darunter zahlreiche reizvolle Entwürfe in Aquarellfarben für Kupfer und Einbanddecken zu Taschenkalendern und Almanachen von Johann Heinrich Bamberg, Neuere Meister ..., Ornamente, Städteansichten ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag, den 22. November und folgende Tage (Katalog Nr. 75) — Berlin, [1906]

Seite: 21
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_11_22/0027
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
REMBRANDT VAN RUN UND SCHULE.

118 Ein bärtiger Mann sitzt mit seiner Frau am Tisch und schneidet Brot.

11,3/H,5.

Lavierte Federzeichnung.

1 19 Jugendliche Frau mit grosser Blumenvase unter einem Baume sitzend.

16,5/13,9.

Federzeichnung in Bister.

120 König David, nach rechts kniend, wohl in Verehrung vor dem Götzen-
bilde. 15/11,9.

Ebenso.

121 Moses lässt die Leichen des Nadab und des Abihu aus dem Lager
tragen (3. Buch Moses, Kap. 10). 21,5/31.3.

Figurenreiche Komposition in Bister.

GUIDO RENI.

Geboren 1575 in Calvenzano bei Bologna, gestorben 1642 in Bologna.

122 Studie zu zwei schwebenden Putten. 26,5/40,5.

Rötelzeichnung, weiss gehöht.

123 Der jugendliche Johannes der Täufer in der Wüste predigend. 27/20.

Rötelzeichnung. Sammlung Sir J. Reynolds und Nathaniel Hone.

124 Aktstudie zu einem sitzenden Johannes. 35,21,2.

Flotte Zeichnung in Rotstein. Bezeichnet „gnidorcni".

SIR JOSHUA REYNOLDS.

Geboren 1723 in Plympton, gestorben 1792 in London.

125 Bildnis des Lord Allen. Lebensgrosser Kopf. 38/26,5.

Farbige Kreiden auf braunes Papier.

JUSEPE DE RIBERA LO SPAGNOLETTO.

Geboren 1588 in Jativa (Valencia), gestorben 1652 bei Neapel.

126 Die Schindung des heiligen Bartholomäus. 38/28.

In Bister und leicht in Farben getuschte Federzeichnung. Auf der Rück-
seite eine Engelsglorie.

127 Der Engel verhindert Abraham seinen Sohn Isaak zu opfern. 31,5/23,5.

Sehr flotte Federskizze mit roter Tusche wirkungsvoll laviert. Sammlung
Guiseppe Vallardi.

Amsler ii Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...