Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen aus verschiedenen Hinterlassenschaften: alte Meister des XV. bis XVII. Jahrhunderts, Meister des Goethe-Jahrhunderts, darunter zahlreiche reizvolle Entwürfe in Aquarellfarben für Kupfer und Einbanddecken zu Taschenkalendern und Almanachen von Johann Heinrich Bamberg, Neuere Meister ..., Ornamente, Städteansichten ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag, den 22. November und folgende Tage (Katalog Nr. 75) — Berlin, [1906]

Seite: 24
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_11_22/0030
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
PJETRO CONTE DEI ROTARI.

Geboren 1707 in Verona, gestorben 1762 in St. Petersburg.

148 Grosser Entwurf zu einem Bethlehemitischen Kindermord. Auf der
Rückseite die Verbrennung einer Märtyrerin und andere Studien. 57/43.

Feder, Sepia und Tusche.

JOHANN ROTTENHAMMER.

Geboren 1564 in München, gestorben 1623 in Augsburg.

149 Die Taufe Christi im Jordan. 18,5/13.

Feder und Sepia. Sammlung Weigel.

150 „Lasset die Kindlein zu mir kommen", Mütter führen Christus ihre
Kinder zu, der, umgeben von seinen Jüngern, vor einem tempelähn-
lichen Gebäude sitzt. 18/27,5.

Lavierte Federzeichnung.

JOHANN LORENZ RÜGEND AS.

Geboren 1 775 in Augsburg, gestorben 1826 ebenda.

151 Österreichische Kavallerie eine Batterie überreitend. 23,2/32.

Getuschte Sepiazeichnung.

GEORG PHILIPP RUGENDAS D. A.

Geboren 1666 in Augsburg, gestorben 1 742 ebenda.

152 Reiterkampf; ein Reiter, der umzingelt wurde, stürzt tödlich getroffen.

11 /22,5.

Feder und Tusche auf bräunliches Papier.

153 Reiterkampf; links sprengt ein herrenloses Pferd davon. 10,8/24.

Ebenso, auf graues Papier.

154 Vor einer Festung hält ein Reiterzug, bereit zum Aufbruch, im Vorder-
grund erteilt der Kommandeur einem salutierenden Soldaten Befehle.

14,5/22.5.

Feder, Sepia, Tusche, auf braunes Papier.

155 Geharnischte Reiter kämpfen um eine Standarte. 14.5/11.

Sepiazeichnung.

156 3 Blatt: Reiterkämpfe. 8,5/17 bis 9,7/20,3.

Getuschte Federzeichnungen.

157 2 Blatt: Ähnliche Darstellungen. 13/21,5 und 13/23.

Ebenso.

Kunst-Auktion LXXV
loading ...