Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen aus verschiedenen Hinterlassenschaften: alte Meister des XV. bis XVII. Jahrhunderts, Meister des Goethe-Jahrhunderts, darunter zahlreiche reizvolle Entwürfe in Aquarellfarben für Kupfer und Einbanddecken zu Taschenkalendern und Almanachen von Johann Heinrich Bamberg, Neuere Meister ..., Ornamente, Städteansichten ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag, den 22. November und folgende Tage (Katalog Nr. 75) — Berlin, [1906]

Seite: 33
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_11_22/0039
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
JOHANN MATHIAS WEYER.

Geboren 1620 in Hamburg, gestorben 1690 ebenda.

211 Christus, auf einem Maultier reitend, zieht, vom Volke mit Jubel be-
grüsst, in Jerusalem ein. 20/31.

Mehrfarbig getuschte Federzeichnung. Bezeichnet „Johann Mreyer Cölln".

THEODOR WILKENS.

Geboren um 1700 in Amsterdam, gestorben 1748 ebenda.

212 Gebirgige Flußlandschaft mit Staffage. 28,5/45.

Sepiazeichnung. Bezeichnet tlT. IV.-'

MICHAEL LEOPOLD WILLMANN.

Geboren 1629 in Königsberg, gestorben 1706 in Leubus.

213 Landschaft mit einem Brunnen, im Vordergrunde links ein Mädchen
auf einem springenden Hirsch. Mit den Worten in altdeutscher
Schrift: „Gleich wie ein Hirsch verlangen hat nach Wasserbrunnen
also hat meine Seele verlangen nach Dir O Gott". 18/32.

Getuschte Federzeichnung.

JACOB DE WIT.

Geboren I695 in Amsterdam, gestorben 1754 ebenda.

214 Kinderbacchanal mit Ziegenbock. Entwurf zu einer Wanddekoration

29/18.

Geistreiche Studie in Feder und Tusche auf braunes Papier, weiss gehöht
Auf der Rückseite bezeichnet nVoor de Heer Jan Jcronimis Borne/."

HEINRICH CHRISTIAN WOLTER.

Geboren 1771 in Güstrow, gestorben 1812 in Berlin.

215 37 Blatt: Meist Landschaften. Ver-
schiedene Formate.

Meist Sepiazeichnungen auf ver-
schiedenfarbige Papiere, z. T. leicht
aquarelliert. Einige Blätter be-
zeichnet „H. Wolter".

PHILIPS W0UWERMAN.

Geboren 1619 in Haarlem, gestorben 1668
ebenda.

216 Ein Kavalier eine vornehme Dame
bee;rüssend, im Hintergründe sein
Pferd. 13/14.

Rotbraune Kreide leicht getuscht.

Amslei <& Ruthardt, Berlin W. 64.
loading ...