Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen aus verschiedenen Hinterlassenschaften: alte Meister des XV. bis XVII. Jahrhunderts, Meister des Goethe-Jahrhunderts, darunter zahlreiche reizvolle Entwürfe in Aquarellfarben für Kupfer und Einbanddecken zu Taschenkalendern und Almanachen von Johann Heinrich Bamberg, Neuere Meister ..., Ornamente, Städteansichten ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag, den 22. November und folgende Tage (Katalog Nr. 75) — Berlin, [1906]

Seite: 47
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_11_22/0053
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
319 2 Blatt: Reich staffierte Strasse vor einem Dorf, dessen Kirchturm
hinter Bäumen hervorsieht; Hirten mit ihrer Herde in felsiger Land-
schaft. 19,5/28,5; 19,5/29,5.

Ebenso.

320 5 Blatt: Dorf- und Wald-Landschaften. 10.5/12 bis 22/19.

Zum Teil ausgeführte Arbeiten in Feder, Tusche und Sepia.

FRANZ KOBELL.

Geboren 1749 in Mannheim, gestorben 1822 in München.

321 Bewaldete Felsgegend mit Staffage. 16,5/21.

Bleistift und Sepia. Auf der Rückseite bezeichnet „Franz Kobellf. iypo".

322 Staffierte heroische Landschaft mit römischen Ruinen. 20/33,5.

Sepia. Auf der Rückseite bezeichnet „Franz Kobell f. iSij".

323 19 Blatt: Landschaftsstudien. 8.5/11 bis 23/18.

Flotte Skizzenblätter in Bleistift, Feder, Tusche und Sepia.

324 5 Blatt: Italienische Landschaften mit Wasserfällen. 11/17,5 bis 21/35.

Sepia und Federzeichnungen.

WILHELM VON KOBELL.

Geboren 1766 in Mannheim, gestorben 1855 in München.

325 Französischer Kürassier zu Pferde, von hinten, einen Fouragezug be-
schliessend. 13.5/10.

Aquarelle. Bezeichnet „W.K.jj".

326 Reissender Waldbach im bayerischen Gebirge, vorne rechts ein Jäger
mit seinem Hund. 32/27.

Aquarelle. Bezeichnet Kobell".

JOSEPH ANTON KOCH.

Geboren 1768 in Obergiebeln, gestorben 1839 in Rom.

327 Christus als Knabe unter den Schriftgelehrten. 31,5/40.5.

Federzeichnung.

328 Skizzenbuch mit 34 Blatt, enthaltend sechsunddreissig Bleistiftzeich-
nungen, überwiegend Landschaften aus der Umgegend von Rom. z. T.
Entwürfe zu seinen Radierungen. 20,5/13,5.

Hochinteressante, wertvolle Sammlung.

Amslcr & Ruthardt, Berlin W. 6+.
loading ...