Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen aus verschiedenen Hinterlassenschaften: alte Meister des XV. bis XVII. Jahrhunderts, Meister des Goethe-Jahrhunderts, darunter zahlreiche reizvolle Entwürfe in Aquarellfarben für Kupfer und Einbanddecken zu Taschenkalendern und Almanachen von Johann Heinrich Bamberg, Neuere Meister ..., Ornamente, Städteansichten ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag, den 22. November und folgende Tage (Katalog Nr. 75) — Berlin, [1906]

Seite: 51
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_11_22/0057
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
349 2 Blatt: Entwürfe zu den vier Einbanddecken der Kalender auf das
Jahr 1823 und 1824, erschienen bei Friedr. Wilmans in Frankfurt a. M. 4.

Ausgeführte Aquarelle von ungewöhnlicher Grazie. Voll bezeichnet und
datiert. Ebenso.

350 3 Blatt: Illustrationen zum Frühlingsboten. Jahrg. 1823, 1824, 1825. 4.

Ausgeführte Aquarelle. Voll bezeichnet und datiert. Ebenso.

351 3 Blatt: Illustrationen zum Taschenbuch der Liebe und Freundschaft.
Jahrgang 1801 — 1802. Bei Fr. Wilmans in Frankfurt a. M. 8.

Diese wie alle folgenden Aquarelle und Tuschzeichnungen zu dem Frank-
furter Taschenbuche „der Liebe und Freundschaft gewidmet" sind von
ganz ungewöhnlichem Liebreiz. Sie sind fasst ausschliesslich voll be-
zeichnet und datiert. Wir können uns deshalb darauf beschränken, diese
hervorragende Qualität hier nur einmal für alle nachfolgenden Nummern
hervorzuheben. Allen Originalen sind die Kupfer, denen sie als Vorlage
dienten, beigefügt.

352 4 Blatt: Aquarelle zum Jahrgang 1811, Illustrationen zu: Der
Löwe von Fr. Kind; In der Liebe keine Freundschaft; Im Tode
vereint von Beauregard; Zwei Blätter aus dem Tagebuch meines
Freundes G. von Franz von der Golz. 4.

353 3 Blatt: Aquarelle zum Jahrgang
1813. Illustrationen zu: Liebe und
Verrat von Beauregard; Selbst-
verleugnung von Charlotte von
Ahlefeld: Die sanfte Frau von
Fr. Kind. 4.

354 12 Blatt: Miniaturartige Tusch-
zeichnungen zur Geschichte des
Tanzes bei den verschiedenen
Nationen, für den Jahrgang 1814.

qu. 8.

355 2 Blatt: Titelentwürfe in Aqua-
rell-Farben zum Jahrgang 1815.
1816. 8.

Höchst reizvolle Darstellungen.

356 7 Blatt: Drei ausgeführte Aqua-
relle und vier miniaturartige
Tuschzeichnungen zum Jahrgang
1816. Illustrationen zu Schrif-
ten von Fr. Kind und Charlotte
von Ahlefeld und zu „Die frühe

Liebschaft". qu. 8 und 4. Xb; 553.

Amsler & Ruthardt, Berlin W. 6+.
loading ...