Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen aus verschiedenen Hinterlassenschaften: alte Meister des XV. bis XVII. Jahrhunderts, Meister des Goethe-Jahrhunderts, darunter zahlreiche reizvolle Entwürfe in Aquarellfarben für Kupfer und Einbanddecken zu Taschenkalendern und Almanachen von Johann Heinrich Bamberg, Neuere Meister ..., Ornamente, Städteansichten ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag, den 22. November und folgende Tage (Katalog Nr. 75) — Berlin, [1906]

Seite: 52
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_11_22/0058
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
357 _„____ 2 Blatt: Titelentwürfe in Aqua-

rell-Farben zum Jahrgang 1817,
1818. 4.

Von grossem Liebreiz.

16 Blatt: Zwölf figurenreiche,
höchst reizvolle Skizzenbuch-
blätter nach der Natur in Blei-
stift und vier miniaturartig aus-
geführte Tuschzeichnungen zu
„Idyllische Scenen ländlicher
Liebe". Jahrgang 1817.

qu. 4 und qu. 12. In Pppbd.
Einer der Vorbesitzer, der
verstorbene Kammerherr von
Donop zu Detmold würdigt
diese liebenswürdigen Ar-
beiten des Künstlers mit fol-
genden Worten: ,,Zti den
. hübschesten geistreichsten
Zeichnungen, welche Ham-
berg geliefert,gehören ohne
Zweifel der Cyclus von
isBlättern, welche er für
N"- 357- das Taschenbuch „Für

Liebe und Freundschaft
pro i8iy"- gezeichnet. In diesen 12 Blättern erzählt Ramberg ohne Worte
die fugend, Liebe und Heirat von zwei jungen Laudieuten. Wer
die kleinen, geistreichen Blätter dieser Episode sinnig betrachtet,
kann nur freudig erstaunen, mit wie viel Kunst die Ereignisse
dargestellt sind. Durch diese Originalskizzen kann man sehen, mit
welcher Sorgfalt tind Mühe der Künstler verfährt, wie er jede
Gestalt -und jede Scene mehrfach ins grössere Format für den
Kupferstecher vorgeztichnet."

359 3 Blatt: Titelentwurf in Aquarell-Farben zum Jahrgang 1819 und
zwei Entwürfe ebenfalls in Aquarell-Farben zu den beiden Einband-
decken des Jahrganges 1820. 4.

360 12 Blatt: Miniaturartige Tuschzeichnungen zu Ludchens Heimkehr
oder die Freunde, zum Jahrgang 1820. 8.

361 13 Blatt: Titelentwurf und zwölf miniaturartig in Aquarell-Farben aus-
geführte Darstellungen zu Robert und Rosalie, für den Jahrgang 1821. 4.

362 4 Blatt: Aquarelle zu Schriften von Laun, Döring, Schilling und Lina
Reinhardt für den Jahrgang 1822. 4.

363 12 Blatt: Miniaturartig ausgeführte Aquarelle zu: Die verheimlichte
Schöne, für den Jahrgang 1822. 8.

Kunst-Auktion LXXV.
loading ...