Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung von Handzeichnungen und Aquarellen aus verschiedenen Hinterlassenschaften: alte Meister des XV. bis XVII. Jahrhunderts, Meister des Goethe-Jahrhunderts, darunter zahlreiche reizvolle Entwürfe in Aquarellfarben für Kupfer und Einbanddecken zu Taschenkalendern und Almanachen von Johann Heinrich Bamberg, Neuere Meister ..., Ornamente, Städteansichten ; Versteigerung zu Berlin, Donnerstag, den 22. November und folgende Tage (Katalog Nr. 75) — Berlin, [1906]

Seite: 56
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1906_11_22/0062
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
390 Karnevalsscene. H. 314. 32/22.

Vorzügliche Original-Aquarelle. Bezeichnet „J, H, Ramberg invt. fct. 1833".

FRIEDRICH RECLAM.

Geboren 1734 in Magdeburg, gestorben 1774 in Berlin.

391 2 Blatt: Der Konstantin- und der Drusus-Bogen in Rom. 19,5/26.

Getuschte Sepiazeichnungen.

JOHANN CHRISTIAN REINHART.

Geboren 1761 bei Hof, gestorben 1847 in Rom.

392 Staffierte heroische Flusslandschaft mit grossen Bäumen im Vor-
grunde. 25,5/39.

Ausgeführte Federzeichnung in Sepia und Tusche.

393 Heroische Landschaft mit einem Gebirgssee, eine Schafherde mit
Hirten rechts im Vordergrunde. 17/22,5.

■Ebenso, ebenso vorzüglich und von vollständiger Bildwirkung.

394 Heroische Gebirgslandschaft mit Staffage. 17/23.

Ebenso, und ebenso vorzüglich in jeder Beziehung.

395 Waldinneres, im Vordergrunde rechts ein Röhrenbrunnen, an welchem
Hirtinnen Wasser holen. 16,5/22.

Ebenso, ebenso,

396 Hamlet erscheint der Geist seines Vaters.; reiche Landschaft, im
Hintergrunde die Schlosskapelle. 34/44.

Sepia. Bezeichnet „Reinhart del."

397 Partie aus der Villa Borghese: Alte Bäume am Wasser. 43/57,5.

Kreide auf braunes Papier, weiss gehöht. Bezeichnet „ C. Reinhart fec.
Roinae 1791".

398 3 Blatt: Italienische Landschaften mit Staffage. 17/24 bis 55/66,5.

Kreide, Feder und Sepia. Das grösste Blatt bezeichnet „C. Reinhart J'ec.
a Gericomio i/p8."

399 Karikatur auf ein altes Ehepaar. Vom Rücken gesehen wandeln sie
am Strande, er in langem braunen Rock, Perrücke und Dreispitz, sie
von einem enormen Strohhut beschattet. 21/21.

Flotte aquarellierte Federzeichnung.

400 5 Blatt: Karikaturen, darunter Kurfürst Friedrich August von Sachsen
und „Madame Marcetti en surtout de flanelle." 15/12,5 bis 32/18,5.

Flotte Federzeichnungen, teilweise getuscht. Ein Blatt bezeichnet „ Rein-
hart. Romae 1808".

Kunst-Auktion LXXV.

1
loading ...