Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien des XV. bis XIX. Jahrhunderts: reiche Werke und schöne Blätter von Aldegrever, Jacobo de Barbari, Beham ... ; französische Bildnisse und Genredarstellungen ; kostbare höchst seltene Blätter von Israhel von Meckenem und die eminent seltene Kreuzigung Christi von Fra Filippo Lippi ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 29. April und folgende Tage (Katalog Nr. 76) — Berlin, [1907]

Seite: 31
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_04_29/0037
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ALBRECHT DÜRER.

31

522 Das Wappen des Hector Pömer. B. I63.

Ausgezeichneter alter Abdruck.

523 Das Wappen des Johannes Stabius. B. 165.

Ausgezeichneter neuerer Abdruck, mit Rand.

524 Das dritte Bücherzeichen des Johannes Stabius. Es weicht von den beiden
ersten darin ab, dass die Krone hier nicht gefüttert ist und dass links auf
einem Drachen ein Putto mit einem Blasebalg in Glorienschein steht. Fehlt
in allen Handbüchern. Siehe Dr. Lippmanns Urteil über diesen pracht-
vollen Holzschnitt: Ztschrft. f. Bchfde. Jhrg. V pag. 8.

Prachtvoller Abdruck von der Schärfe einer Federzeichnung, auf Papier mit
der Hohen Krone. Von eminenter Seltenheit und in fast allen
Sammlungen fehlend. Leider nur die wurmstichige rechte Hälfte.

525 Die heilige Familie. B. app. 10. Kopie in Clair-obscur.

526 Die Jungfrält auf der Rasenbank, B. app. 13. P. 239.

Sehr schöner Abdruck.

527 Der heilige Sebaldus. B. app. 21. Pass. 183.

Ausgezeichneter alter Abdruck, mit breitem Rand. Mit gelber Farbe angemalt
und am Rande beschädigt.

528 Die heilige Barbara. B. app. 24. Pass. 261.

Sehr schöner alter Abdruck.

. 529 Die heilige Katharina. B. app. 25. Pass. 262.

Vorzüglicher früher Abdruck vor dem Monogramm. Sammlung Esdailc.

530 Der grosse Christuskopf. B. app. 26.

Das prächtige Hauptblatt in vorzüglichem Abdruck. Von grösster Seitenhei t.

531 Dasselbe Hauptblatt. B. app. 26. Clair-obscur von Leon Graf de Laborde.

Vorzüglicher Abdruck dieser vortrefflichen Kopie, mit breitem Rand. Selten.

532 Die Tjteleinfassung mit Johannes dem Evangelist und der Taufe Christi.
B. app. 30. Pass. 203 b.

Eine der schönsten Titeleinfassungen in prachtvollem Abdruck von der Schärfe
einer Federzeichnung in der frühesten Verwendung des Jahres 1517.
Auf der Rückseite überreicht Dr. Johannes Teuschlein dem Erzbischof von
Würzburg sein Buch. Sehr selten von solcher Qualität.

- Siehe die Abbildung auf dem Umschlag. -

533 Dasselbe Blatt. B. app. 30. Pass. 203 e.

Vorzüglicher Abdruck, verwendet zu „Pomerium sermonum quadragesimalium.
Nürnberg 1519." Mit Rand. Ebenfalls selten.

534 Kaiser Karl V. Halbfigur. B app. 41. Pass. 334.

Sehr schöner neuer Abdruck, mit Rand.

535 Kaiser Karl V. Kleines Brustbild im Profil nach links, in Rankenumrahmung
B. app. 42. Pass. 335.

Sehr schöner neuerer Abdruck.

536 Das Wappen des Willibald Pirkheimer. B. app. 52. Pass. 212.

Prachtvoller scharfer Abdruck, mit Rand. Sammlung Firmin-Didot.

537 Das Wappen der Familie Pömer. B. app. 53. Pass. 315.

Sehr schöner alter Abdruck, mit Rand.

538 Das Wappen der Familie Behem und ein unbekanntes. B. app. 57
Pass. 306. H. 2122.

Ebenso, ebenso.

Amsler & Ruthardt, Berlin \V. 64.
loading ...