Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien des XV. bis XIX. Jahrhunderts: reiche Werke und schöne Blätter von Aldegrever, Jacobo de Barbari, Beham ... ; französische Bildnisse und Genredarstellungen ; kostbare höchst seltene Blätter von Israhel von Meckenem und die eminent seltene Kreuzigung Christi von Fra Filippo Lippi ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 29. April und folgende Tage (Katalog Nr. 76) — Berlin, [1907]

Seite: 36
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_04_29/0042
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
36

ANTHON VAN DYCK.

609 Willem Hondius. Se ipse sc. W. 29 II.

Vorzüglicher früher Abdruck vor der zweiten Titelzeile, auf Papier
Wib. 11c, mit breitem Rand.

610 Dasselbe Blatt. W. 29 IV.

Prachtvoller Abdruck vor Ausschleifung der Adresse von G. H., die hier
ausradiert ist, auf Papier mit den verschlungenen C, mit breitem Rand.

611 Graf Tserclaes von Tilly. P. de Jode d. Ae. sc. W. 30 III.

Ebenso in jeder Beziehung, auf Schel 1 enkappenpapier, mit breitem
Rand.

612 Adam de Coster. De Jode sc. W. 31 I.

Vorzüglicher und sehr seltener erster Abdruck vor der rechten Hand
des Dargestellten, auf Papier mit dem Li 1 ienwappen, mit Rändchen.
Sammlung Arcliinto.

613 Dasselbe Blatt. W:31 II.

Vorzüglicher Abdruck, vor der zweiten Titelzeile, auf Papier mit dem
Lilienwappen, mit breitem Rand.

614 Dasselbe Blatt. W.31IV.

Prachtvoller Abdruck auf Papier mit den verschlungenen C, mit breitem
Rand.

615 Paul Halmalius. Idem sc. W. 32 I.

Vorzüglicher erster Abdruck vor dem Stechernamen, auf Papier mit
dem kleinen Lilienwappen, mit Rand. Sammlung l.iphart.

616 Dasselbe Blatt. W.32II.

Ausgezeichneter Abdruck vor Ausschleifung der ersten Adresse, auf
Papier mit den verschlungenen C, mit breitem Rand.

617 Dasselbe Blatt. W. 32 III.

Vorzüglicher Abdruck vor der Adresse von G. H., auf Schellenkappen-
papier, mit breitem Rand.

618 Jacob Jordacns. Idem sc. W. 33 II.

Prachtvoller Abdruck vor der zweiten Titelzeile, auf Papier mit dem
Lilienwappen, mit breitem Rand.

619 Dasselbe Blatt. W. 33HL

Vorzüglicher Abdruck vor der Adresse von G. H., auf Schellenkappen-
papier, mit Rändchen.

620 Dasselbe Blatt. W. 33 V.

Prachtvoller Abdruck auf Schellenkappenpapier, mit breitem Rand.

621 Andreas Colyns de Nole. Idem sc. W. 34 IV.

Prachtvoller Abdruck auf Papier Wib. 17, mit breitem Rand.

622 Cornelis Poelenburg. Idem sc. W. 35 VI.

Ebenso in jeder Beziehung.

623 Erycius Puteanus. Idem sc. W. 36IV.

Vorzüglicher Abdruck vor Ausschleifung der Adresse von G. H., die hier
ausradiert ist, auf Schellenkappenpapier, mit breitem Rand.

624 Jan Snellinx. Idem sc. W. 37 I.

Vorzüglicher und seltener erster Abdruck vor der zweiten Titelzeile
auf Papier mit dem Li 1 i en wap p e n. Ohne Rand.

625 Dasselbe Blatt. W. 37 III.

Vorzüglicher Abdruck vor der dritten Titelzeile auf Scheilenk appen-
papier, mit Rändchen um die Darstellung.

Kupferstich-Auktion LXXVI.
loading ...