Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien des XV. bis XIX. Jahrhunderts: reiche Werke und schöne Blätter von Aldegrever, Jacobo de Barbari, Beham ... ; französische Bildnisse und Genredarstellungen ; kostbare höchst seltene Blätter von Israhel von Meckenem und die eminent seltene Kreuzigung Christi von Fra Filippo Lippi ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 29. April und folgende Tage (Katalog Nr. 76) — Berlin, [1907]

Seite: 56
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_04_29/0062
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
56

WENZEL HOI.LAR.

945 Ansicht von Dordrecht. Peeters inv. P. 839.

Vor der Adresse von C. Galle. Unbedeutend gelbfleckig.

946 Kleine Ansicht der Abtei Groenendael. Nach Van Avont. P. 849 IL Gelb-
fleckig.

947 Ansicht von Köln und Deutz aus der Vogelschau 1633. P. 857. Ohne den
Unterrand. Ein Riss unterlegt.

948 Ansicht von Croneburg im Taunus. Ahnlich P. 860. Äusserst selten.

949 „Op de Maese". Peeters inv. P. 863.

950 Architektonische Zeichnung des Turmes zu Mecheln. P. 865. Selten.

951 Grosse Ansicht von Prag. Von drei Platten. P. 880. Sehr selten.

952 Kloster Tongerlo aus der Vogelschau. P. 894. Höchst selten.

953 Willebroek bei Boom. P. 901. Ohne den Unterrand.

954 Tootehill fields. P. 913.

955 5 Blatt: Ansichten bei London aus dem Jahre 1665. P. 915—918, 920.

956 2 Blatt: Hascombhill in Surrey: Bramber Castle in Sussex. P. 950, 951.

957 2 Blatt: Ansichten von Gladstone. Nach Newcourt. P. 975, 976. Selten.

958 Ein Dreimaster an der Küste von Louving in Irland. Peeters inv. P. 1090.

Vor Meyssens' Adresse.

959 Die kleine Karthause bei Grenoble, aus der Vogelschau. Nach de la Halle.
P. 1094. Selten.

960 6 Blatt: Kleine Ansichten bei Genua. P. 1095—1100.

961 6 Blatt der Ansichten aus Tanger. P. 1187—1192. P. 1192 in der Luft
beschädigt.

962 Der Bettler. Van Artois p. P. 1211.

963 Rinder- und Schweinehirt im Walde, nach Avont. P. 1213. Ohne Rand.

964 Der Angler. Breughel p. P. 12!4.

Vor Veränderung der Unterschrift und vor der Nummer 7.

965 Die vier Windmühlen. Idem p. P. 1215.

Vor der Unterschritt „buyten Brüssel".

966 Die drei Windmühlen. Idem p. P. 1216.

967 Der gerade Kanal. Idem p. P. 1218.

Vor jeder Adresse.

968 Die Häuser auf steilem Felsen. Rund. Elsheimer p. P. 1221.

969 Die Steinbrücke. Idem inv. P. 1222.

970 Der Jäger. Nach de Vadder. P. 1224.

971 Grosse Ruinen. Vranck del. P. 1225.

972 Der zerfallene Turm. P. 1237.

973 Der Minneraibrunnen in Spaa, auch Wollsbrunnen zu Heidelberg genannt.
P. 1238.

Seltener erster Abdruck vor Fürst's Adresse.

974 Waldgegend. P. 1242.

Vor der Adresse von C. Galle.

Kupferstich-Auktion LXXVI.
loading ...