Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog sehr wertvoller und seltener Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien des XV. bis XIX. Jahrhunderts: reiche Werke und schöne Blätter von Aldegrever, Jacobo de Barbari, Beham ... ; französische Bildnisse und Genredarstellungen ; kostbare höchst seltene Blätter von Israhel von Meckenem und die eminent seltene Kreuzigung Christi von Fra Filippo Lippi ; Versteigerung zu Berlin, Montag den 29. April und folgende Tage (Katalog Nr. 76) — Berlin, [1907]

Seite: 60
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_04_29/0066
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
60

WENZEL HOLLAR.

1059 Dasselbe schöne Hauptblatt. P. 1951.

Ebenso vorzüglich von Druck. Kleiner unwesentlicher Beschädigungen halber
aufgezogen.

1060 Fünf Muffen mit angedeuteten Frauenarmen. P. 1952 I.

Seltener erster Abdruck vor der Nummer 12.

1061 Dasselbe schöne Blatt. P. 1952 III.

Vorzüglicher Abdruck, die Nummer gelöscht.

1062 Ganze Figur eines Benedictinermönches. P. 1955.

1063 Ganze Figur eines Mönches aus dem Kloster in Cluny. P. 1959.

1064 Brustbild eines Negers. P. 2004.

1065 Kopf einer Negerin mit glatter Haube. P. 2006.

1066 Kopf eines Negermädchens mit Spitzenhaube. P. 2007.

1067 3 Blatt: Jagdhunde. P. 2043. 2046, 2047.

1068 2 Blatt der Vorigen. J. A. Baener sc. P. 2046, 2047 Nachtrag.

1069 2 Blatt: Jagdgerät. P. 2054, 2056.

1070 2 Blatt: Elephant und Kameel: Zehn Pferde auf der Weide. Nach.
Barlow. P. 2082, 2085. Gegenseitige Nachstiche.

1071 Stehender Esel. NachBassano. P. 2090.

1072 Stehender Eber. Cranach del. P. 2091.

1073 Ruhender Hirsch nach links. Dürer del. P. 2092.

1074 Ruhender Hirsch nach rechts. Idem del. P. 2093.

1075 Liegender Löwe. Idem del. P. 2094.

1076 Stehender Löwe. Idem del. P. 2095 I.

Seltener erster Abdruck vor Calles Adresse.

1077 Liegendes Bologneserhündchen. Matham del. P. 2097.

1078 Fünf Löwen und eine Löwin. Rubens p. P. 2098.

1079 Der tote Maulwurf. P. 2106 I.

Seltener erster Abdruck vor dem Stichelglitscher auf der Hinter-
pfote und auf der Schnauze.

1080 „Das ist eine gutte Khatz, die nicht nascht". Der mittlere Katzenkopf.
P. 2109. Mit Rand.

1081 Oberer Teil von zwei korinthischen Säulen mit Gebälk. P. 2234.

1082 Grabmal des Baco von Verulam. P. 2243.

1083 4 Blatt: Reich verzierte Degengriffe und Degenscheiden. Holbein del.
P. 2596—2599. Höchst selten.

1084 Flache Schale mit verziertem Deckel und Fuss. Holbein del. P. 2629.

1085 Ahnliche Schale, eine weibliche Figur mit Bandrolle als Deckelgrift'. Idem
del. P. 2630.

1086 Ahnliche Prunkschale mit einem sich umarmenden Paare als Deckelgriff.
Idem del. P. 2631.

1087 Reiche Schale mit Neptun als Deckelgriff. Idem del. P. 2632.

1088 Verzierter Kelch mit einer weiblichen Figur als Deckelkrönung. Idem del.
P. 2633.

Kupferstich-Auktion LXXVI.
loading ...