Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des zu Hamburg verstorbenen Herrn Dr. Johannes Mohrmann: nebst einem Nachtrag aus anderem Besitz ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Handzeichnungen erster deutscher und ausländischer Künstler ... ; Versteigerung zu Berlin, den 29. und 30. Oktober (Katalog Nr. 77) — Berlin, 1907

Seite: 6
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_10_29/0014
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
— 6 —

OTTO GREINER —ROM.

= Siehe auch im Nachtrag. ^

35 Inferno. Dante und Virgil werden Zeugen, wie sich fünf kräftige,
wilde Dämonen vergeblich bemühen den Ciampolo in den Pfuhl des
siedenden Pechs hinabzustürzen. Originalradierung, gr. qu. fol.

Prachtvoller früher Abdruck aufChinapapier. Vo m Künstler hand-
schriftlich bezeichnet „O. Greiner Berlin iy. X 96. III Dr.".

No. 45.

36 Cantate-Montag, Leipzig 1893. Cantate Programm für die Leipziger
Buchhändlermesse. Auf der Vorderseite wirbt Merkur um eine kurz
geschürzte Tänzerin, darüber eine Vignette mit einer feuchtfröhlichen
Herrengesellschaft; auf der Rückseite das Programm mit zwei lustigen
Vignetten. Originallithographie, fol.

Vorzüglicher früher Abdruck in rot und grün, a u f J ap an p ap ie r.
Handschriftlich bezeichnet „Otto Greiner". Selten.

37 Klinger-Adresse. Zu beiden Seiten eines großen Marmorblockes
Prometheus und Athena, den Menschen erschaffend. Blatt I zu dem
Cyklus „Vom Weibe". Ebenso, gr. fol.

Vorzüglicher Abdruck in grün auf Japanpapier. Handschriftlich
bezeichnet „O. Gr. No. 26". Sehr selten.

38 Eva, Teufel und Sünde. Blatt II ebendazu. Ebenso, gr. qu. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck in rot auf Japanpapier. Hand-
schriftlich bezeichnet ,,0. Gr. No. ty". Ebenso selten.

Kunst-Auktion LXXVIU
loading ...