Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des zu Hamburg verstorbenen Herrn Dr. Johannes Mohrmann: nebst einem Nachtrag aus anderem Besitz ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Handzeichnungen erster deutscher und ausländischer Künstler ... ; Versteigerung zu Berlin, den 29. und 30. Oktober (Katalog Nr. 77) — Berlin, 1907

Seite: 18
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_10_29/0026
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
— 18 —

105 Phantasie und Künstlerkind. Fritz Gurlitt's Kunst- und Kunstgewerbe-
Ausstellung Berlin 1881. kl. fol.

Vorzüglicher feiner Abdruck inBraun, vor der verstärkten Aquatinta,
auf Büttenpapier, mit vollem Rand. Sehr selten in so frühem
Abdruck.

106 Initial D mit der Ruhe der heiligen Familie auf der Flucht und Initial
M mit einem tanzenden Faun. Zu Bode, Graphische Künste, kl. qu. fol.
Prachtvolle Probedrucke auf einen Bogen gedruckt, auf Japanpapier.
Vom Künstler handschriftlich bezeichnet: ,,M. Klinger. 2. Nov. 8p.
No. n." Äußerst selten.

107 Exlibris Gurlitt II. Ein nach rechts schreitender, nackter Jüngling, im
Hintergrunde Fortuna. Motto: „Fuß auf's Feste, Aug' auf's Beste." 8.

Vorzüglicher Abdruck. Sehr selten.

108 Die Leuckart-Adresse. Die trauernde Penelope vor dem Webstuhl
sitzend, qu. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck in Farben, auf Handjapanpapier,
mit vollem Rand. Selten.

109 Die Menzel-Adresse. Zur Feier des 50 jährigen Jubiläums von Menzels
erster Publikation „Künstlers Erdenwallen". 1884. gr. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck auf großes Büttenpapier, Format
64X44 cm, mit vollem Rand.

110 Menukarte für den XVII. Congres de 1'Association litteraire et artistique
internationale ä Dresde. Banquet. Dresden 1895. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck in Schwarz, vor der Verwendung
als Menukarte, auf Chinapapier, im Format 49x32,5 cm, mit
breitem Rand.

111 Träume. Ein am Fußende eines Bettes sitzender Genius läßt einem
schlafenden Manne dessen Liebschaften im Traum erscheinen, qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck auf Chinapapier mit dem Stempel *@)12.
Mit vollem Rand. Sehr selten.

112 Brustbild eines Spaniers mit großer Halskrause nach links. Beleuchtungs-
effekt in Aquatinta. Aufnahmearbeit des Künstlers in den Verein
Berliner Künstler 1882. kl. fol.

Prachtvoller, wirkungsvoller Abdruck, auf Chinapapier. Mit der
Radiernadel bezeichnet „Zum j. Februar 1882 Max Kling er aqua forte."
Im weißen breiten Papierrande leicht stockfleckig.

113 Weiblicher Akt. Kniestück. Geschabt, fol.

Vorzüglicher früher Abdruck in bräunlicher Farbe , mit vollem Rand.

Kunst-Auktion LXXVII.
loading ...