Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des zu Hamburg verstorbenen Herrn Dr. Johannes Mohrmann: nebst einem Nachtrag aus anderem Besitz ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Handzeichnungen erster deutscher und ausländischer Künstler ... ; Versteigerung zu Berlin, den 29. und 30. Oktober (Katalog Nr. 77) — Berlin, 1907

Seite: 38
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_10_29/0046
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
— 38 —

242 Gustav Freytag in seinem Garten zu Siebleben spazierend, qu. fol.
L. 32 III.

Vorzüglicher alter Abdruck, vor Reinigung der Plattenränder, mit
vollem Rand. Selten.

243 Peter Halm, der Radierer und Freund des Künstlers. Brustbild im
Profil nach rechts, kl. fol. L. 33 II.

Ebenso vorzüglich von Druck, ebenso.

244 Frau Lydia Welti-Escher. Brustbild mit großem Hut. kl. fol. L. 34 III.

Ausgezeichneter Abdruck von der vollendeten Platte. Mit vollem Rand.

FRANZ VON STUCK—MÜNCHEN.

= Siehe auch im Nachtrag.

245 Frauenkopf. Kupferätzung nach einer Pastellstudie, ausgestellt ge-
wesen auf der Secession 1893. kl. fol.

Vorzugsdruck auf Japanpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler
handschriftlich bezeichnet „Franz Stuck."

HANS THOMA —FRANKFURT MAIN.
ORIGINAL - RADIERUNGEN.

246 Christuskopf. kl. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck. Vom Künstler handschriftlich be-
zeichnet „Hans Thoma." Mit breitem Rand, wie alle Folgenden.

247 Faunmaske I, mit Bart. 4.

Vorzüglicher früher Abdruck. Vom Künstler handschriftlich be-
zeichnet „No. y Hans Thoma."

248 Faunmaske II, ohne Bart. 4.

Ebenso vorzüglich. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet
„No. 6 Hans Thoma."

249 Adler im Kreis. 4.

Vorzüglicher Abdruck auf Japanpapier. Vom Künstler mit der
Feder bezeichnet „Hans Thoma."

250 Segelboot bei Scheveningen, kl. fol.

Ebenso. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet „HansThoma."

251 Blick auf Frankfurt am Main von der Gerbermühle aus. qu. fol.

Prachtvoller früher Abdruck voll Grat auf gelbes Büttenpapier. Vom
Künstler handschriftlich bezeichnet „No. 6 Hans Thoma."

252 Mutter und Kind. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck auf Japanpapier. Handschriftlich be-
zeichnet nHans Thoma."

Kunst-Auktion LXXVII.
loading ...