Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des zu Hamburg verstorbenen Herrn Dr. Johannes Mohrmann: nebst einem Nachtrag aus anderem Besitz ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Handzeichnungen erster deutscher und ausländischer Künstler ... ; Versteigerung zu Berlin, den 29. und 30. Oktober (Katalog Nr. 77) — Berlin, 1907

Seite: 76
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_10_29/0084
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
_ 76 —

FRANZ KRÜGER—BERLIN.

524 Helmuth Hopf. Ganze Figur eines herrschaftlichen, sehr wahr-
scheinlich eines königlichen Dieners, halb nach rechts gewendet
mit erhobenen Armen, als ob er ein Pferd hält. 34X19,5 cm.

Prächtige Bildniszeichnung die-
ses geschätzten Künstlers, aus
dem Anfange des XIX. Jahr-
hunderts ; schwarze und weisse
Kreide auf bräunliches Ton-
papier, der Kopf des Dargestell-
ten auf übergelegtemPapier sorg-
fältig in Aquarellfarben ausge-
führt. "Vom Künstler hand-
schriftlich bezeichnet „Kelmutli
Höpf«.

LUDWIG KÜHN —NÜRNBERG.

525 Des Künstlers Frau. Jugendliches

Brustbild im Hut. Originalradierung,
kl. fol.

Vorzüglicher Künstler druck auf
Japanpapier, mit breitem Rand.
Vom Künstler handschriftlich
bezeichnet „L. Kühn".

526 twWQwäm 'ff' * Klosterkellermeister ein Glas Wein

prüfend. Ebenso. 4.

Vorzüglicher Abdruck, mit vollem
Rand. Mit der handschrift-
lichen Widmung des Künstlers
„Meinem lieben verehrten Freund
K. Stauffer - Bern zugeeignet von
seinem treuen Ludwig Kühn".

527 Eine Dorfstraße. Originallithographie, qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck in Farben, mit breitem Rand. Handschriftlich
bezeichnet „L. Kühn."

LOUIS LEGRAND —PARIS.

528 Le miche des salons. Betrunkener Mann und nackte Kokotte auf
einem Sofa. Originalradierung, kl. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck auf J ap anpapie r, mit breitem Rand.

529 Mädchen im Hut auf einer Bank sitzend. Halbfigur im Profil nach
rechts. Links oben eine weibliche Bewegungstudie. Ebenso, qu. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck No. 1, voll Grat, auf Japanpapier, mit
vollem Rand. Vom Künstler handschriftlich bezeichnet „Louis
Legrand".

Kunst-Auktion LXXVII.
loading ...