Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des zu Hamburg verstorbenen Herrn Dr. Johannes Mohrmann: nebst einem Nachtrag aus anderem Besitz ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Handzeichnungen erster deutscher und ausländischer Künstler ... ; Versteigerung zu Berlin, den 29. und 30. Oktober (Katalog Nr. 77) — Berlin, 1907

Seite: 86
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_10_29/0094
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
— 86 —

599 Dasselbe Blatt.

Vorzüglicher früher Abdruck vor der Schrift, mit vollem Rand. Hand-
schriftlich bezeichnet Müller p6u.

600 Bahndamm bei einem Kornfelde, fol.

Probedruck in braun, mit breitem Rand. Handschriftlich be-
zeichnet „Rieh Müller pj. (Probeabzug).1'

601 Felsige Meeresküste, kl. qu. fol.

Vorzüglicher früher Abdruck vor der Schrift, mit vollem Rand.
Handschriftlich bezeichnet „Rieh. Müller py".

602 Burg am Meer. qu. fol.

Probedruck, mit Rand.' Handschriftlich bezeichnet „Rieh.

Müller py. (Probeabsug)."

603 [Hummer und andere Seetiere auf dem Meeresboden, qu. fol.

Prachtvoller früher Abdruck, No. 4 von nur 20 Exemplaren, auf Hand-
japanpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler handschriftlich
bezeichnet „Rieh. Müller p8".

604 Kohlweißling und Spinne, qu. 4.

Prachtvoller früher Abdruck, No. 3 von 20 Exemplaren, auf weißes
Handjapanpapier, mit vollem Rand. Handschriftlich bezeichnet
„Rieh. Müller pS"

605 Gärtnereien, roy. qu. fol.

Prachtvoller früher Abdruck voll Grat, No. 4 von nur 20 Exemplaren,
auf Japanpapier, mit vollem Rand. Vom Künstler handschriftlich
bezeichnet ..Rieh. Müller pS'. Prächtiges Blatt zum Wandschmuck.

606 Am Boden ruhender Tod. kl. qu. fol.

Prachtvoller Abdruck, No. 2 von 20 Exemplaren, auf gelbes Handjapan-
papier, mit vollem Rand. Handschriftlich bezeichnet „Rieh.

Müller gS"

607 Landstraße. Gewitterstimmung, imp. fol.

Erster Abzug des Künstlers von der Platte von erster Schön-
heit und voll Grat, aufKupferdruckpapier und mit Rand. Vom
Künstler handschriftlich bezeichnet „I Abzug. Rieh. Müller gS".
Höchst selten von solcher Qualität.

608 Adam und Eva mit dem Apfel unter dem Baume der Erkenntnis
stehend, roy. fol.

Abdruck No. 3 auf Pergament, von erster Schönheit. Hand-
schriftlich bezeichnet „Rieh. Müller gy". Unter Passepartout.
Höc-hst selten so schön.

Kunst-Auktion LXXVIL
loading ...