Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des zu Hamburg verstorbenen Herrn Dr. Johannes Mohrmann: nebst einem Nachtrag aus anderem Besitz ; Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien, Handzeichnungen erster deutscher und ausländischer Künstler ... ; Versteigerung zu Berlin, den 29. und 30. Oktober (Katalog Nr. 77) — Berlin, 1907

Seite: 88
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1907_10_29/0096
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
— 88 —

615 Pinguine. Ebenso, gr. fol.

Vorzüglicher Abdruck in blauen Tönen, auf Chinapapier, mit breitem
Rand. Handschriftlich bezeichnet „Rieh. Müller p6''.

616 Ein großer Pavian neben einem Tragkorb sitzend. Ebenso, fol.

Vorzüglicher Abdruck in braunen Tönen, mit Rand. Handschriftlich
bezeichnet „Rieh. Müller pö'\

617 Eine halblebensgroße Möwe über einen zerklüfteten Meeresstrand
fliegend. Beleuchtungseffekt. Ebenso, imp. qu. fol.

Wirkungsvoller Abdruck, wahrscheinlich Probedruck, mit gelber
Tonplatte, auf loses Chinapapier. Vom Künstler handschrift-
lich bezeichnet ,Jiiek. Müller pö \

LUDWIG NOSTER—BERLIN.

618 Bildnis eines jungen Mädchens. Kopf von vorn, in einer Rundung
aus Tannenzweigen. 60X46 cm.

Kreidezeichnung- auf Pappe. Bezeichnet „i. Noster".

RICHARD RANFT—MONTEVRAIN.

619 Rivalinnen. Zwei pariser Modistinnen stolz aneinander vorüber-
gehend. An der rechten Seite, zum unteren Rande führend, ein

. Haselnußzweig mit nagenden Mäusen. Originalradierung, fol.

Vorzüglicher Abdruck in braunen Tönen, mit Rand. Vom Künstler
handschriftlich bezeichnet „No. 88 Rieh. Ranft". Unter Passe-
partout.

ALFRED RETHEL —DÜSSELDORF.

620 6 Blatt: Ein Todtentanz aus dem Jahre 1848. Erfunden und gezeichnet
von Alfred Rethel. Mit erklärendem Text von R. Reinick. Original-
holzschnitte, qu. fol.

Höchst seltenes Exemplar der ersten Ausgabe, mit Tonplatte
und auf einen Bogen gedruckt. Zertrennt und das erste Blatt ge-
bräunt.

FELICIEN ROPS —PARIS.

621 La dame au corset noir. Eine halbentkleidete Frau vom Rücken
gesehen. Originalradierung. 4.

Vorzüglicher früher Abdruck, auf Japanpapier, mit vollem Rand.
Vom Künstler handschriftlich bezeichnet „F. R".

622 Junges Mädchen im Hut und Hemd mit einem kleinen Amor scherzend.
Auf dem Titel zu „Rimes de Joie". Ebenso, kl. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck auf Japanpapier, mit breitem Rand. Vom
Künstler handschriftlich bezeichnet Ro/>su.

Kunst-Auktion LXXVII.
loading ...